RUHR2010.DE:HomeSitemapFAQRUHR 2.0KontaktImpressum
SUCHE:

Aktuell

RVR hat Verwaltung der Stiftung Kulturhauptstadt RUHR.2010 übernommen / MEHR

Stiftung: Ergänzung der Kriterien zur Förderung / MEHR

Bekanntmachung der Kriterien zur Förderung / MEHR

Zur aktuellen Sendung von RUHR.2010-TV / MEHR

Aktuelle Veranstaltungshinweise wöchentlich neu / MEHR

Besucherzentren

Deutsches Bergbau-Museum / Foto: Stadt Bochum

An fünf zentralen Orten entstehen Besucherzentren, die als kulturtouristische Drehscheiben der Metropole Ruhr dienen. / MEHR

AUTOBAHNKIRCHE

Die Epiphanias-Gemeinde, deren Kirche durch den Ausbau der A40 stetig näher rückt, ist seit Kurzem Autobahnkirche - eine Typologie, die vielen Autofahrern immer noch ein Mysterium ist. Religiöse Fragen wie "Woher kommen wir - wohin gehen wir?" verknüpfen sich aus Gemeindesicht symbolisch mit der Straße.

Hier will die Kirche einen Ort der Besinnung anbieten und mit mehr als 100.000 KfZ pro Tag eine regionale Gemeinde erreichen. Das bürgerschaftliche Engagement der Gemeinde soll mit lichtgestalterischen Maßnahmen, die der Kirche eine klare Präsenz im Stadtraum verleihen, unterstützt werden.

Die Kirche dient als zentraler Informationsort der Ausstellung, an dem sich die Besucher über das Konzept sowie die einzelnen Kunstorte informieren und ihre weiteren Fahrtrouten planen können.

Anfahrt
A40 Essen - Bochum: Ausfahrt 33 Bochum – Hamme
A40 Bochum - Essen: Ausfahrt 33 Freudenbergstrasse
Nahverkehr: Haltestelle Bodelschwinghplatz, Linie 306,
Navigation: Dorstener Str. 263, 44809 Bochum