RUHR2010.DE:HomeSitemapFAQRUHR 2.0KontaktImpressum
SUCHE:

Aktuell

RVR hat Verwaltung der Stiftung Kulturhauptstadt RUHR.2010 übernommen / MEHR

Stiftung: Ergänzung der Kriterien zur Förderung / MEHR

Bekanntmachung der Kriterien zur Förderung / MEHR

Zur aktuellen Sendung von RUHR.2010-TV / MEHR

Aktuelle Veranstaltungshinweise wöchentlich neu / MEHR

Besucherzentren

Deutsches Bergbau-Museum / Foto: Stadt Bochum

An fünf zentralen Orten entstehen Besucherzentren, die als kulturtouristische Drehscheiben der Metropole Ruhr dienen. / MEHR

A40 SPEZIAL

Das doppelte Denkmal zeigt eindringlich, was Schäfer inszeniert: auf dem großen Stein wird der Polizisten gedacht, die sich - bedrängt von der Arbeiterarmee - in den Wasserturm zurückzogen. Nach Aussage des Kanoniers der Roten Ruhr Armee, den Schäfer während seiner Zivildienstzeit kennenlernte, zwang ein Schuss auf den Turm die Gegenpartei zum Aufgeben.

Während am Denkmal nur der Toten der Nationalen Polizei gedacht wurde, dauerte es bis in die 80er Jahre, bis eine Metalltafel auch die Gefallenen der Roten Ruhr Armee erwähnte, ohne sie jedoch namentlich zu nennen. Das doppelte Denkmal zeugt so heute noch von der politisch bedingten Korrektur historischer Ereignisse.