SUCHE:

Aktuell

RVR hat Verwaltung der Stiftung Kulturhauptstadt RUHR.2010 übernommen / MEHR

Stiftung: Ergänzung der Kriterien zur Förderung / MEHR

Bekanntmachung der Kriterien zur Förderung / MEHR

<<Juni 2021>>
MoDiMiDoFrSaSo
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Label: "Wir sind die Wiege der Kultur"

Education

kompositionswettbewerb

beim Workshop beim Workshop "Komponieren in der Schule", Rendsburg 1997 / fotografie: harry weber / österreichische nationalbibliothek wien, bildarchiv

beim Workshop "Komponieren in der Schule", Rendsburg 1997 / fotografie: harry weber / österreichische nationalbibliothek wien, bildarchiv

Neue Stücke für Schülergruppen und Sinfonieorchester

In bislang weltweit einzigartiger Form initiiert das philharmonische orchesterhagen einen Kompositionswettbewerb.

Anknüpfend an die in den vergangenen Jahren entstandene innovative Jugendarbeit des Orchesters sind die Teilnehmer des Wettbewerbes aufgefordert, ein Werk für professionelles Sinfonieorchester und Schülergruppen zu schreiben. Die Kompositionen können entweder rein instrumental oder szenisch sein. Den Teilnehmern steht es außerdem frei, neue Medien zu integrieren. Im Jahr der Kulturhauptstadt Europas steht Hans Werner Henzes kompositorisches Engagement, seine musikalische Auseinandersetzung mit Kindern und Jugendlichen, als Idee hinter diesem Wettbewerb. Die prämierten Werke werden im Winter 2010 und in den folgenden Spielzeiten zur Aufführung gebracht. Juryvorsitzender des Kompositionswettbewerbes ist der zeitgenössische Tonsetzer und Henze-Schüler Detlev Glanert, der in der Spielzeit 2009/2010 als "Komponist für Hagen" beim philharmonischen orchesterhagen zu Gast ist.

Kontakt:
philharmonisches orchesterhagen
Bianca Hilken
Elberfelder Str. 65
58089 Hagen
Tel. 02 33/207 3257
bianca.hillken@stadt-hagen.de

Erste Präsentation: Winter 2010

Der Kompositionswettbewerb ist ein gemeinsames Projekt des philharmonischen orchesterhagen und der Kulturhauptstadt Europas RUHR.2010