SUCHE:

Aktuell

RVR hat Verwaltung der Stiftung Kulturhauptstadt RUHR.2010 übernommen / MEHR

Stiftung: Ergänzung der Kriterien zur Förderung / MEHR

Bekanntmachung der Kriterien zur Förderung / MEHR

<<Juni 2021>>
MoDiMiDoFrSaSo
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Label: "Wir sind die Wiege der Kultur"

Konzertante Aufführung

pollicino 2

mit Kindern der Uraufführung von mit Kindern der Uraufführung von "Pollicino", Montepulciano 1980

mit Kindern der Uraufführung von "Pollicino", Montepulciano 1980

Auszüge aus Hans Werner Henzes Märchen für Musik

Henzes Märchen für Musik nach Collodi, Grimm und Perrault vereint Motive
aus "Der kleine Däumling" und "Hänsel und Gretel". Die 1980 in Montepulciano uraufgeführte Kinderoper ist heute ein Klassiker unter den Musiktheaterstücken für Kinder und Jugendliche.

Auch im Rahmen von "Babel" kommen Auszüge aus "Pollicino" zu einer konzertanten Aufführung, die mit einer Inszenierung von Hans Krásas "Brundibár", einer Kinderoper aus Theresienstadt von 1938, kombiniert werden. "Babel" ist ein gemeinsames Programm von sieben Kantoren in sieben evangelischen Stadtkirchen auf der Großstadtachse entlang der
A 40 inmitten der Metropole Ruhr. So wie für Henze Vermittlung eine wesentliche Rolle spielt,steht auch die umfangreiche Programmreihe "Babel" im Zeichen der Kommunikation.
Die Idee des Projekts verbindet den Aspekt einer babylonischen Sprachverwirrung mit dem gegenwärtigen Bewusstsein einer komplexen und oftmals misslingenden Kommunikation.
Mit ungewöhnlichen künstlerischen Mitteln werden verschiedene Formen der Verständigung erfahrbar gemacht. Pfingsten als Fest gelingender Kommunikation trägt die Züge eines feurigen und inspirierten Geschehens. Nicht zufällig findet die Veranstaltungsreihe in der Woche vor Pfingsten statt.

Musikalische Leitung: Gijs Burger
Inszenierung: Thomaspeter Goergen

Solisten des Jungenchores und der Mädchenkantorei der "Singschule an der Petrikirche"
Jungenchor und Mädchenkantorei der "Singschule an der Petrikirche" Tschechisches Kammerensemble

18. Mai 2010, 17 und 20 Uhr | Petrikirche Mülheim an der Ruhr
Weitere Aufführungen für Schulen am darauf folgenden Vormittag 9.30 und 11 Uhr


Eine Koproduktion des Evangelischen Kulturbüros 2010 und der Kulturhauptstadt Europas RUHR.2010
Mit Unterstützung der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)