SUCHE:

Aktuell

RVR hat Verwaltung der Stiftung Kulturhauptstadt RUHR.2010 übernommen / MEHR

Stiftung: Ergänzung der Kriterien zur Förderung / MEHR

Bekanntmachung der Kriterien zur Förderung / MEHR

<<Juni 2021>>
MoDiMiDoFrSaSo
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Label: "Wir sind die Wiege der Kultur"

Konzertreihe

bermuda 4

Hans Werner Henzes Streichquartette

Hans Werner Henze ist nicht nur als Komponist Impulsgeber - auch als Lehrer und Förderer junger Musiker hinterlässt er hörbare Spuren, denen sich die Bochumer Symphoniker in einem kammermusikalischen Schwerpunkt ihres Beitrages zum "Henze-Projekt" widmen.

Hier finden Kompositionen für Streichquartett von Henze ebenso ihren Platz wie Werke von Komponisten, die durch Henzes Schaffen geprägt wurden, so Tan Dun, David Lang oder Jörg Widmann. Dabei offenbart sich auch, dass etwa Widmann, der 2010 einer von fünf "artists in residence" der Bochumer Symphoniker ist, nicht nur in Anlehnung, sondern auch in Abgrenzung zu Henze, eine ganz eigene Klangsprache entwickelte. Es spielt das Quartett Bermuda 4, bestehend aus Cordula Merks und Katrin Spodzieja (Violine), Marko Genero (Viola) und Wolfgang Sellner (Violoncello).


1. Konzert

Hans Werner Henze: Streichquartett Nr. 1 (1947)
Franz Schubert: Quartettsatz c-Moll D 103 (1814)
Dmitri Schostakowitsch: Streichquartett Nr. 8 c-Moll op. 110 (1960)

7. Februar 2010, 19 Uhr
Aula des Ottilie-Schönewald-Weiterbildungskollegs Bochum


2. Konzert

Dmitri Schostakowitsch: "Elegie" und "Polka" (1930-1932)
Tan Dun: "Eight Colours" (1988)
Maurice Ravel: Streichquartett F-Dur (1902/03)

28. März 2010, 19 Uhr
Aula des Ottilie-Schönewald-Weiterbildungskollegs Bochum


3. Konzert


Wolfgang Amadeus Mozart: Streichquartett Nr. 14 G-Dur KV 387 "Frühlingsquartett" (1782)
Jörg Widmann: Streichquartett Nr. 2 "Choralquartett" (2003)
Franz Schubert: Nr. 14 d-Moll D 810 "Der Tod und das Mädchen" (1824)

20. Juni 2010, 19 Uhr
Aula des Ottilie-Schönewald-Weiterbildungskollegs Bochum


4. Konzert

David Lang: "Wrecked / Wed"
Ludwig van Beethoven: Streichquartett Nr. 1 F-Dur op. 18 Nr. 1 (1798-1800)
Hans Werner Henze: Streichquartett Nr. 5 (1976)

19. September 2010, 19 Uhr
Aula des Ottilie-Schönewald-Weiterbildungskollegs Bochum

 

Eine Koproduktion der Bochumer Symphoniker
und der Kulturhauptstadt Europas RUHR.2010