SUCHE:

Aktuell

RVR hat Verwaltung der Stiftung Kulturhauptstadt RUHR.2010 übernommen / MEHR

Stiftung: Ergänzung der Kriterien zur Förderung / MEHR

Bekanntmachung der Kriterien zur Förderung / MEHR

<<April 2014>>
MoDiMiDoFrSaSo
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Label: "Wir sind die Wiege der Kultur"

Orchesterkonzerte

philharmonisches orchesterhagen

Das philharmonische orchesterhagen hat in der Spielzeit 2009/2010 einen bedeutenden zeitgenössischen Tonsetzer als "Komponist für Hagen" zu Gast: Detlev Glanert, Schüler von Hans Werner Henze, wird im Programm des philharmonischen Orchesters mit drei großen Werken vertreten sein.

Im Zentrum des ersten Programms "Botschaften" steht Glanerts Musik für Violine und Orchester. Das zweite Programm präsentiert unter dem Titel "Was bleibt, ist die Veränderung..." Glanerts 2008 uraufgeführtes Doppelkonzert für zwei Klaviere. Unter dem Titel "Karikaturen und Kapriolen" gelangt im letzten Konzert der Saison dann sowohl ein Werk von Glanert als auch eines seines Lehrers Hans Werner Henze zur Hagener Erstaufführung. In der Kammermusikreihe des Orchesters wird Glanert zusätzlich mit einer Konzertmatinee am 25. April 2010 gewürdigt. Die enge Zusammenarbeit mit Detlev Glanert wird sich auch in seiner Tätigkeit als Juryvorsitzender eines Kompositionswettbewerbes äußern.


Botschaften
Antje Weithaas (Violine)
Florian Ludwig (Musikalische Leitung)

Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 45 fis-Moll "Abschiedssinfonie" (1772)
Detlev Glanert: Musik für Violine und Orchester (1996)
Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 6 "Pastorale" F-Dur op. 68 (1807-1808)

16. März 2010, 20 Uhr | Stadthalle Hagen


Was bleibt, ist die Veränderung ...

Duo d'Accord (Klaviere)
Florian Ludwig (Musikalische Leitung)

Igor Strawinsky: "Pulcinella-Suite" für Orchester (1920)
Detlev Glanert: Doppelkonzert für zwei Klaviere (2008)
Johannes Brahms: Sinfonie Nr. 4 e-Moll (1884-1885)

20. April 2010, 20 Uhr | Stadthalle Hagen


Karikaturen und Kapriolen

Jan Schulte-Bunert (Saxophon) | Frederic Belli (Posaune)
Florian Ludwig (Musikalische Leitung)

Hans Werner Henze: Triplo concerto barocco (2004)
Detlev Glanert: "Karikaturen" (2001)
Darius Milhaud: "Scaramouche" für Altsaxophon und Orchester (1936)
Jan Sandström: "A Motorbike Odyssey" für Posaune und Orchester (1989)
John Adams: "Lollapalooza" (1985)

22. Juni 2010, 20 Uhr | Stadthalle Hagen



Eine Koproduktion des philharmonischen orchesterhagen
und der Kulturhauptstadt Europas RUHR.2010