<<Juni 2021>>
MoDiMiDoFrSaSo
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    

RUHR.2010-TV

Zur aktuellen Sendung von RUHR.2010-TV / MEHR

Kulturhauptstadt ohne Barrieren / MEHR

RUHR.2010 Veranstaltungstickets

Die Zukunftsmacher - DASA Jugendkongress

Foto: DASA / Uwe Völkner
Foto: DASA / Uwe Völkner

Foto: DASA / Uwe Völkner

Der DASA-Jugendkongress ist Kontaktbörse, Informationsveranstaltung und Orientierungshilfe in einem. Schüler und Schülerinnen ab der Jahrgangsstufe 8 können sich auf Augenhöhe mit den Vertretern von großen Unternehmen austauschen. Die realistische Beratung wird groß geschrieben.

Das vielfältige Programm eröffnet einen praxisorientierten und individuellen Zugang zu den Themen "Was mache ich nach der Schule?" und "Einstieg in die Arbeit".

2010 steht im Zeichen von Europa. Ein Austausch mit Schülern und Auszubildenden von Partnerschulen und Partnerstädten ist geplant, um lebendig über die akute Schul- und Ausbildungssituation in europäischen Ländern berichten zu können.

Im Kulturhauptstadtjahr stehen die Themen Kommunikation und Kreativwirtschaft im Mittelpunkt. Die Vielfalt der Ausbildungswege und die realistische Einschätzung der Chancen in diesen Berufsfeldern sind Schwerpunkte des DASA-Jugendkongresses.

Das Programm bietet Talkrunden und Gesprächsinseln, moderiert von erfahrenen TV- und Radio-Moderatoren. Auf dem Markt der Möglichkeiten ergeben sich Kontakte zu Firmen und Ausbildungseinrichtungen. Kulturell begleitet wird das Gesamtprogramm durch walk- acts, Streetdance- Aufführungen und eine Chill- out- Zone.

DASA Deutsche Arbeitsschutzausstellung, Dortmund, 9 - 14 Uhr, Eintritt frei.

TWINS Seven European Gardens

Foto: atavus e. V./Peter ReichenbachFoto: atavus e. V./Peter Reichenbach

Foto: atavus e. V./Peter Reichenbach

In Workshops und Ausstellungen wird die Welt der Farbherstellung näher gebracht.


Färbergärten sind Nutzflächen für Färberpflanzen, dort werden Gewächse mit färbenden Essenzen angebaut. Die Anwendung von traditionellen Färberrezepten ist mit der Industrialisierung weitgehend in Vergessenheit geraten. Sie ermöglicht in handwerklicher Produktion die Herstellung einer Palette von Farben, Pigmenten, Lacken und sonstigen Farbträgern. Die preisgekrönten Seven European Gardens (u. a. von der UNESCO und Entente Florale) stellen dieses, vom Aussterben bedrohte Wissen für nachfolgende Generationen sicher.

In zehn Jahren hat sich aus der Bio-Idee ein internationales Netzwerk entwickelt. Seven European Gardens legt daher in ganz Europa und weltweit Färbergärten an. Die Kunstgärten in der Metropole Ruhr und auf der Landesgartenschau Hemer  dienen als Vermittlungsbasis für die ökologische Farbherstellung: Kosmetika, Stoff-, Mal- und Theaterfarben für den Kunstunterricht, Theater- und Filmproduktionen. 2010 bringt dieses Projekt in Aktionen, Workshops und Ausstellungen Pflanzen- und Farbbegeisterte aller Altersgruppen aus ganz Europa zusammen. Ihr als Jugendliche könnt hier selbst mit anpacken, mit eigenen Händen Natur und Erde erspüren, Farben herstellen, einkochen, experimentieren und natürlich malen.

GANZJÄHRIG METROPOLE RUHR UND WELTWEIT

17.04. – 24.10.2010: AB 9:30 UHR / 4 – 14,50 € / LANDESGARTENSCHAU HEMER 2010 / „WEG DER FARBEN"

TWINS www.start-ab.com

Foto: Mitran KaulFoto: Mitran Kaul

Foto: Mitran Kaul

Ein Remix kreiert aus Altem Neues. Ein bereits fertig produziertes Musikstück wird in seine Bestandteile zerlegt und danach neu zusammengesetzt, oder neue Elemente werden ihm hinzugefügt.

Interaktiver Musikwettbewerb für angehende Musikproduzenten
Dies geschieht bei www.start-ab.com am Computer, dem universalen Musikinstrument des neuen Jahrtausends. 2010 vernetzt "START AB" die Musikschulen der Metropole Ruhr und ihrer Partnerstädte sowie alle Interessierten zum wohl größten Internet-Remix-Wettbewerb Europas. Nach Künstlern wie Herbert Grönemeyer, Yello, Clueso oder Sandi Thom schenkt im Jahr 2010 die Künstlerin Efrat Darky aus Essens Partnerstadt Tel Aviv einen ihrer unveröffentlichten Songs dem Contest. In nur 48 Stunden nehmen die Teilnehmer unter Bedingungen des Profi-Musik-Business den Song auseinander, fügen ihn neu zusammen und platzieren den Track auf der Internetseite. Die zwei Tage hindurch begleiten professionelle Produzenten den Wettbewerb, stehen als Berater zur Verfügung. Den Gewinnern winken hochwertige Sach- und Förderpreise, die kommerzielle Veröffentlichung des Sieger-Remix ist ebenfalls garantiert.

Am 6. November 2010 steigt in Essen dann die Abschlussparty mit einem exklusiven Deutschland-Konzert der Contest-Patin Efrat Darky.

24. – 26.09.2010: 18 – 18 UHR / INTERNET-REMIX-WETTBEWERB

6.11.2010: ABSCHLUSSPARTY UND PREISVERLEIHUNG