<<Juni 2021>>
MoDiMiDoFrSaSo
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    

RUHR.2010-TV

Zur aktuellen Sendung von RUHR.2010-TV / MEHR

Kulturhauptstadt ohne Barrieren / MEHR

RUHR.2010 Veranstaltungstickets

LWL-Museum für Archäologie / Foto: M. Göhre

LWL-Museum für Archäologie / Foto: M. Göhre

AufRuhr 1225! Ritter, Burgen und Intrigen…

Vom 27.2. bis 28.11.2010 präsentiert das LWL-Museum für Archäologie in Herne die größte Mittelalterausstellung, die jemals im Ruhrgebiet gezeigt wurde. Auf den Spuren eines historischen Kriminalfalles entrollt sich in spannenden Inszenierungen die Geschichte des Ruhrgebietes im Mittelalter. / MEHR

Held des Reviers. Götz George als Tatort-Kommissar Horst Schimanski / Foto: WDR/Falke

Held des Reviers. Götz George als Tatort-Kommissar Horst Schimanski / Foto: WDR/Falke\n

HELDEN Von der Sehnsucht nach dem Besonderen

Sie stehen in Stein gemeißelt auf dem Marktplatz. Sie retten virtuelle Welten. Sie lachen uns von Titelseiten entgegen oder wohnen nebenan: Helden gibt es immer und überall. Sie sind Vorbilder und Hoffnungsträger. Sie spiegeln unsere Sehnsucht nach dem Besonderen wider. Und sie verändern sich im Laufe der Jahre. Helden tauchen nicht einfach auf, sondern werden erschaffen. Jede Zeit macht ihre Helden! / MEHR

Spielende Kinder vor dem neuen Rathaus in Marl (Mitte der 60er Jahre) / Foto: Ivan Köves

Spielende Kinder vor dem neuen Rathaus in Marl (Mitte der 60er Jahre) / Foto: Ivan Köves

Fremde Impulse - Baudenkmale im Ruhrgebiet

Sie erzählen von der langen Geschichte des Ruhrgebiets, von fremden Einflüssen, Brüchen und Kontinuitäten, Zuwanderung und Austausch: In Streifzügen führen die Denkmalämter zu ausgewählten Baudenkmalen. / MEHR

Gaudium Schloss Horst / Foto: Stadt Gelsenkirchen

Gaudium Schloss Horst / Foto: Stadt Gelsenkirchen

Europa – Renaissance – Ruhrgebiet

Mitten in der Metropole Ruhr steht einer der bedeutendsten Renaissancebauten Deutschlands: das Schloss Horst. Seine Bauzier in der dekorativen Variante des niederländischen Manierismus macht es europaweit interessant. / MEHR

Ballon über Landschaftspark Duisburg-Nord / Foto: ujesko

Ballon über Landschaftspark Duisburg-Nord / Foto: ujesko

SchachtZeichen Ein Bild für den Wandel in der Metropole Ruhr

Wer in der Woche nach Pfingsten, im Mai 2010, die alten Fördertürme, die neu gestalteten Halden und weitere Hochpunkte der Metropole Ruhr besucht, wird über der Region ein imposantes Bild sehen. Bis zu 400 gelbe Ballone mit langen Fahnen schweben wie Stecknadeln bis zu 80 Meter hoch über den ehemaligen Schächten, den Wurzeln des Ruhrgebiets. / MEHR