RUHR2010.DE:HomeSitemapFAQRUHR 2.0KontaktImpressum
SUCHE:

Aktuell

RVR hat Verwaltung der Stiftung Kulturhauptstadt RUHR.2010 übernommen / MEHR

Stiftung: Ergänzung der Kriterien zur Förderung / MEHR

Bekanntmachung der Kriterien zur Förderung / MEHR

Aktuelle Veranstaltungshinweise wöchentlich neu / MEHR

Ausgewählte Internet-Highlights jeden Mittwoch frisch auf den Tisch. / MEHR

Hauptsponsor Haniel

präsentiert das wöchentliche Local Heroes-Magazin bei Studio 47 und center.tv Ruhr. / MEHR

Die Local Heroes-Wochen:
53 bestandene Heldenprüfungen

Logo / Grafik: RUHR.2010 / KNSYphotographie.deLogo / Grafik: RUHR.2010 / KNSYphotographie.de

Logo / Grafik: RUHR.2010 / KNSYphotographie.de

Mit einem Feuerwerk hat Hünxe für einen furiosen Abschluss des Local-Heroes-Projekts gesorgt. Was am 9. Januar 2010 mit einer großen Party in Dinslaken begonnen hatte, fand einen Tag vor Silvester mit dem "Stilmix - Klangfinale" im Hünxer Schloss Gartrop ein würdiges Ende. Dazwischen gab’s über 1.500 Local Heroes-Veranstaltungen in 53 Städten der Metropole Ruhr mit knapp 2 Millionen begeisterten Besuchern.

Duisburg, Gelsenkirchen, Oberhausen: Nichts wie hin! Bochum, Essen und Dortmund: Sowieso immer eine Reise wert! Doch gerade auch für kleine Orte wie Bönen, Breckerfeld, Selm oder Schermbeck war die Local Heroes-Woche eine willkommene Gelegenheit, sich ins Rampenlicht der Metropole Ruhr zu stellen.

53 Städte hatten die Gelegenheit bekommen, sich eine Woche lang zu präsentieren und eine kulturelle Visitenkarte abzugeben. Ob Lesungen im Stollen eines Kamp-Lintforter Bergwerks, Operndarbietungen auf einer Bottroper Halde, Theater auf der Castrop-Rauxeler Freilichtbühne, Kirmes in Werne, Kunstausstellungen in Wetter oder Chorgesang in Alpen: Der Vielfalt waren fast keine Grenzen gesetzt und die Leute waren dankbar für das große Angebot. Die meisten Veranstaltungen waren gut besucht, viele sogar schon lange vorher ausverkauft.

Fazit: Alle 53 Städte haben die Local-Heroes-Krone zurecht getragen und ihre Heldenprüfung locker bestanden. Und das Tolle ist, dass auch in 2011 nicht alles vorbei ist. Denn auch in Zukunft laden zahlreiche Veranstaltungen in verschiedensten Orten zu Touren kreuz und quer durch die Metropole Ruhr ein. Echte lokale Helden hören ja nicht nach einem Jahr schon wieder auf.

Foto: Kniel Synnatzschke/KNSYphotographie.de

Foto: Kniel Synnatzschke/KNSYphotographie.de

Local Hero: Hünxe, 26.-31.Dezember

Das Schloss Gartrop präsentiert die wesentlichen Veranstaltungen Hünxes in der letzten Local Heroes-Woche 2010. Am 28. Dezember gibt es eine freche und hintersinnige Begegnung mit dem Spitzenkabarettisten Fritz Eckenga, der sich humorvoll in einer "Endzeit"- Betrachtung verliert. Das Crossover-Projekt "Stimmenglanz" mit den Musiktheater-Stars Richetta Manager und Anke Sieloff sowie Wolfgang Wilger am 30. Dezember ist zugleich das letzte Konzert von RUHR.2010 überhaupt, das mit einem furiosen Feuerwerk zur Barockmusik von Georg Friedrich Händel zu Ende geht. / MEHR

Screenshot der !SINGsäulen-Webseite

Screenshot der !SINGsäulen-Webseite

Das Jahr mit der !SINGsäule: Ein Rückblick bei Byte FM

52 Local Heroes kamen und gingen - sie war immer mit dabei: Ein Jahr lang reiste die !SINGsäule kreuz und quer durch die Metropole Ruhr und ließ zwischen Hamminkeln und Breckerfeld, Hamm und Duisburg eine Gesangskarte mit mehr als 650 Beiträgen entstehen. Am 28. Dezember ab 15 Uhr wird im "Byte FM Magazin" noch einmal zurückgeblickt, bevor die !SINGsäule nach ihrer letzten Station in Hünxe in ihren verdienten Ruhestand ins Ruhr Museum auf Zeche Zollverein in Essen geht. / MEHR

Ruben Jonas Schnell (li.) und Michael Hager im ByteFM-Studio / Foto: ByteFM/Christoph Möller

Ruben Jonas Schnell (li.) und Michael Hager im ByteFM-Studio / Foto: ByteFM/Christoph Möller

Songs der !SINGsäule beim Webradio ByteFM

ByteFM präsentiert als Kooperationspartner der !SINGsäule in der Sendung ByteFM Magazin eine bunte Auswahl der Lieder und Grußbotschaften, die in einer Local Heroes-Stadt auf die !SINGsäule gesungen wurden. Songs aus Oer-Erkenschwick sind am 21. Dezember ab 15.00 Uhr auf www.byte.fm zu hören. / MEHR

Die !SINGsäule bei der Eröffnungsfeier der Kulturhauptstadt Europas am Wochenende 09./10.01.10 auf der Zeche Zollverein / Foto: Rupert Oberhäuser

Die !SINGsäule bei der Eröffnungsfeier der Kulturhauptstadt Europas am Wochenende 09./10.01.10 auf der Zeche Zollverein / Foto: Rupert Oberhäuser

Die !SINGsäule

Als interaktives, alle Local Heroes-Wochen miteinander verbindendes Element wird eine eigens entwickelte !SINGsäule wie ein Staffelstab von einem Local Hero an den nächsten übergeben. Mit der !SINGsäule können gesungene Grußbotschaften und Lieder von allen Bewohnern und Besuchern der Stadt an die nächsten Local Heroes-Städte übermittelt werden. In den 52 Wochen des Kulturhauptstadtjahres entsteht so eine (Gesangs-)Karte der Metropole Ruhr, die die kulturelle Vielfalt der 53 Städte der Metropole Ruhr widerspiegelt. Eine Auswahl der Grußbotschaften und Lieder wird einmal wöchentlich vom Webradio ByteFM in der Sendung "ByteFM Magazin" präsentiert. / MEHR

Grafik: Kniel Synnatzschke / KNSYphotographie.de

Grafik: Kniel Synnatzschke / KNSYphotographie.de

Local Heroes 52 Wochen - 52 Städte

Von Alpen bis Xanten, von Sonntag bis Samstag, vom Dachsberg bis zur Rheinberger Heide heißt es ab dem 10. Januar 2010: Schaut auf diese Stadt! Bei Local Heroes ist jede Kommune der Metropole Ruhr jeweils eine Woche lang Mittelpunkt der Kulturhauptstadt Europas. Die Städte gestalten das Programm ihrer Local Heroes-Woche eigenverantwortlich, sie präsentieren zwischen lokaler Heimat, metropolitaner Herausforderung und europäischer Dimension die eigene kulturelle Visitenkarte. / MEHR