SUCHE:

Aktuell

RVR hat Verwaltung der Stiftung Kulturhauptstadt RUHR.2010 übernommen / MEHR

Stiftung: Ergänzung der Kriterien zur Förderung / MEHR

Bekanntmachung der Kriterien zur Förderung / MEHR

Aktuelle Veranstaltungshinweise wöchentlich neu / MEHR

Ausgewählte Internet-Highlights jeden Mittwoch frisch auf den Tisch. / MEHR

Hauptsponsor Haniel

präsentiert das wöchentliche Local Heroes-Magazin bei Studio 47 und center.tv Ruhr. / MEHR

Der getürkte Reichstag

Lesung mit Dr. Lale Akgün

Lale Akgün, geboren 1953 in Istanbul, kam mit neun Jahren nach Deutschland. Sie studierte Medizin und Psychologie, arbeitete lange in Jugendhilfe und Familienberatung, leitete dann das Landeszentrum für Zuwanderung. Von 2002 bis 2009 war sie Bundestagsabgeordnete und migrationspolitische Sprecherin sowie Islambeauftragte der SPD. Seit Mai 2010 leitet sie das Referat internationale Zusammenarbeit des Landes NRW. Die Mutter einer Tochter hat die deutsche Staatsangehörigkeit und lebt mit ihrem Mann in Köln.

Tante Semras Sippe ist nun im Herzen Deutschlands angekommen: Nichte Lale Akgün wird in den deutschen Bundestag gewählt. Im Reichstag ist die gebürtige Türkin natürlich erstmal eine Exotin. Und die Fraktionskollegen wundern sich, dass ihr Mann sie so ganz alleine und ohne Kopftuch auf die Straße gehen lässt.

Doch die Genossen erkennen schnell, was "gelungene" Integration bedeutet, und so reist Lale mit langen Wunschlisten in den Türkeiurlaub, um ihnen preisgünstiges Viagra zu besorgen. Blaue Pillen für rote Genossen – schon die Vorstellung ist für Tante Semra so köstlich wie ihre geliebten Leberkäsebrötchen.

06.10.2010
19.30 Uhr
Stadtbücherei Lünen
Stadttorstraße 5
Eintritt: 4 Euro pro Person (VVK ab 6. September ausschließlich bei der Stadtbücherei oder Abendkasse)
Barrierefreie Veranstaltung
www.luenen.de/kultur/buch
Tel.: 02306 /  104 – 2546 oder -2612
stadtbuecherei@luenen.de