SUCHE:

Veranstaltungskalender

<<Oktober 2021>>
MoDiMiDoFrSaSo
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

MELEZ im türkischen Fernsehen / MEHR


Tschuldigung is' hier noch frei?
Mach mit!

Mitmachen beim MELEZ.Liebes-Express: Bewirb dich hier!

Zur aktuellen Sendung von RUHR.2010-TV / MEHR

Klub für lokale Feldforschung im Rahmen von MELEZ

Das Zusammenleben in der hybriden Gesellschaft - Neue kommunale Strategien am Beispiel Oberhausen, Dortmund und Mülheim

Gäste:

  • Apostolos Tsalastras,Dezernent für Sport, Gesundheit, Kultur der Stadt Oberhausen
  • Kurt Eichler, Leiter des Kulturbüros der Stadt Dortmund
  • Vural Özay, Koordinierungsstelle Integration der Stadt Mülheim

Moderation:

  • Claudia Saerbeck,Ringlokschuppen

Das Ruhrgebiet ist einer der großen Ballungsräume Europas mit über 150 verschiedenen Nationen, die hier zusammenleben. 2010 ist diese Region auch deshalb Kulturhauptstadt geworden, um modellhaft aufzuzeigen, wie das Zusammenleben von Menschen mit unterschiedlichen kulturellen Erfahrungen funktionieren kann.

Wie lässt sich die Zukunft gestalten, um der kulturellen Vielfalt dieser Region und seiner Bewohner gerecht zu werden? Wie gestalten die Kommunen für diese Vielzahl der Bewohner einen gleichberechtigten Zugang zur Gesellschaft?

Am Beispiel der Städte Oberhausen, Dortmund und Mülheim wollen wir dort entwickelte und praktizierte Handlungskonzepte vorstellen und darüber ins Gespräch kommen.

7. Oktober 2010
Beginn: 19 Uhr
Ort: Ringlokschuppen Mülheim