RUHR2010.DE:HomeSitemapFAQRUHR 2.0KontaktImpressum
SUCHE:

Aktuell

RVR hat Verwaltung der Stiftung Kulturhauptstadt RUHR.2010 übernommen / MEHR

Stiftung: Ergänzung der Kriterien zur Förderung / MEHR

Bekanntmachung der Kriterien zur Förderung / MEHR

RUHR.VISITORCENTER in der Metropole Ruhr

Essen, Duisburg, Oberhausen, Bochum und Dortmund sind die Standorte der Besucherzentren und damit die Eingangsportale in die Metropole Ruhr. / MEHR

Zur aktuellen Sendung von RUHR.2010-TV / MEHR

National Heroes - Deutsche Kulturstädte

Schon wieder ein neues Netzwerk? Gibt es davon nicht schon mehr als genug - gerade im Bereich der Kultur? Nein, denn "National Heroes - Deutsche Kulturstädte" sind ein ungewöhnlicher und einzigartiger Verbund.

Die nationalen Wettbewerbe um den Titel Kulturhauptstadt Europas sind seit einigen Jahren intensiver und härter geworden. Immer mehr Geld und Zeit werden investiert, um den begehrten Titel zu erringen.
Aus diesem an sich positiven Aspekt ergibt sich eine neue Art von Verantwortung gegenüber den Trägern, die eine Bewerbung konzipieren und finanzieren. Was geschieht, wenn der Titel trotz Engagement und klugem Konzept nicht gewonnen wird?

16 Städte aus ganz Deutschland haben sich um den Titel "Kulturhauptstadt Europas 2010" beworben. Durch den Prozess haben all diese Städte etwas gemeinsam: Über einen langen Zeitraum haben sie für sich - ebenso wie die Metropole Ruhr - die Themen "Europa" und "Kultur" in den Mittelpunkt gestellt.

Diese Gemeinsamkeiten führen wir im Netzwerk "National Heroes - Deutsche Kulturstädte" fort, an dem sich Augsburg, Bremen, Görlitz, Halle (Saale), Karlsruhe, Kassel, Lübeck, Münster, Osnabrück, Potsdam und Regensburg beteiligen. Eine Ausweitung auf die ungarischen Bewerber zusammen mit Pécs 2010 ist geplant.

Im Rahmen dieser Kooperation wird jede teilnehmende Deutsche Kulturstadt in 2010 bis zu zwei Projekte realisieren, die Teil des RUHR.2010-Programms werden. Auf diese Weise entsteht ein nationales Netzwerk von Kulturhauptstadtprojekten - verteilt über ganz Deutschland.

Die Projekte der Städte, die wir auf dieser Website vorstellen, sind vielfältig. Sie reichen von einem Internationalen Theaterfestival für Kinder über Ausstellungen bis zu Musikfestspielen und Stadtumbauprozessen.

RUHR.2010 begrüßt die beteiligten Städte im Programm der Kulturhauptstadt Europas. Aus den ehemaligen Konkurrenten sind Partner mit einer gemeinsamen Idee geworden.