Aktuell

Hans Werner Henze zu Gast in der Metropole Ruhr / MEHR

Rhein-Herne-Kanal wird 2010 zum KulturKanal / MEHR

RUHR.2010 vergibt erstmalig Sonderpreis für Junge Kreative im Rahmen des Deutschen Entwicklerpreises / MEHR

RUHR.2010-TV

Zur aktuellen Sendung von RUHR.2010-TV / MEHR

Aktuell Archiv

zurück, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, weiter
21.11.2008

Koalitionsfraktionen in Berlin beschließen weitere fünf Millionen Euro für die Kulturhauptstadt 2010

Die Große Koalition in Berlin hat in den abschließenden Beratungen zum Bundeshaushalt 2009 weitere Mittel für die Kulturhauptstadt RUHR.2010 GmbH beschlossen. Mit diesen fünf Millionen Euro gibt der Bund insgesamt 18 Millionen...

/ MEHR
21.11.2008

Schauspielerin Marie-Luise Marjan gibt Buch über die Kulturhauptstadt heraus

Köln/Ruhrgebiet (idr). "Mutter Beimers" Herz gehört dem Ruhrgebiet - und vor allem dem Kulturhauptstadt-Projekt. Deshalb hat Schauspielerin Marie-Luise Marjan jetzt auch ein Buch herausgegeben "RUHR.2010. Kulturhauptstadt...

/ MEHR
20.11.2008

„Die Sehnsucht nach Ebene 2“ wird Wirklichkeit

In Hagen kann man es bereits jetzt schon sehen: das was die Kulturhauptstadt will, was sie zeigen möchte, wenn sie 2010 ihre Tore für Europa und die Welt öffnet. Die Vielfalt der Kulturen und ihre Potentiale sichtbar zu machen,...

/ MEHR
20.11.2008

Museum Küppersmühle wird erweitert - Land fördert das Projekt mit zehn Millionen Euro

Duisburg (idr). Rund 2.000 Quadratmeter zusätzliche Ausstellungsfläche und 22 neue Räume soll das Museum Küppersmühle im Duisburger Innenhafen bekommen. Finanziert wird das Projekt durch das Land Nordrhein-Westfalen, Evonik...

/ MEHR
19.11.2008

Verleihung des Europäischen Filmpreises 2009 erstmals in Essen

Erstmalig wird 2009 der wichtigste europäische Filmpreis nicht in Berlin oder einer anderen europäischen Hauptstadt, sondern in Essen, der Kulturhauptstadt Europas 2010, verliehen. Kurz vor dem offiziellen Beginn des...

/ MEHR
zurück, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, weiter