Aktuell

RVR hat Verwaltung der Stiftung Kulturhauptstadt RUHR.2010 übernommen / MEHR

Stiftung: Ergänzung der Kriterien zur Förderung / MEHR

Bekanntmachung der Kriterien zur Förderung / MEHR

16.09.2010

Ein Weihnachtsmärchen auf ZOLLVEREIN

Die Kokerei auf Zollverein im Winter / Foto: RUHR.2010/Frank Vinken

Die Kokerei auf Zollverein im Winter / Foto: RUHR.2010/Frank Vinken

Am 9. und 10. Januar 2010 wurde das Welterbe Zollverein zum Wintermärchen. Hunderttausende Besucher kamen und staunten über die winterliche Atmosphäre auf dem Gelände, auf dem das Kulturhauptstadtjahr feierlich eröffnet wurde. Zum Ende des Jahres 2010 veranstaltet nun die Stiftung Zollverein ein großes Weihnachts-Spektakel: die ZOLLVEREIN-Weihnacht auf der Kokerei, die an den letzten drei Adventswochenenden, immer samstags und sonntags, gefeiert wird.

Dabei wird die Koksofenbatterie mit ihren mehr als 600 Metern Länge zur größten Weihnachtsbühne der Welt. Überall wird musiziert, gesungen oder andächtig Weihnachtsgeschichten und Gedichten gelauscht. Engel und Weihnachtsmänner verzaubern das Publikum. Das Kokerei-Gelände wird von vielen Tausend Lichtern und Feuern prachtvoll illuminiert. Ein Design- und Kunsthandwerkermarkt lädt zum Bummeln und Verweilen ein. Das Gastronomieangebot hält Leib und Seele zusammen.

Höhepunkt des Zollverein-Weihnachtsbesuchs ist das große Krippenspiel: Zollverein-Bergleute bieten den ganzen Tag Führungen über das Kokerei-Gelände an, vorbei an lebendigen Bildern der Weihnachtsgeschichte. Hierbei fehlen die Hirten mit ihren Schafen ebenso wenig wie die heiligen drei Könige mit ihren Kamelen und die Krippe mit Ochs und Esel. Eine Führung dauert ca. 30 Minuten und ist im Eintrittspreis enthalten.

Aktiv an der ZOLLVEREIN-Weihnacht mitwirken:
Interessierte Handwerker, Kunsthandwerker, Aussteller und Künstler können sich ab sofort per E-Mail unter weihnacht@zollverein.de bewerben. Erwartet werden eine Beschreibung des Produktangebots sowie aussagekräftige Bilder des Standes.

ZOLLVEREIN-Weihnacht
Termine: 4., 5., 11., 12., 18., 19. Dezember 2010; samstags von 13.00 bis 22.00 Uhr, sonntags von 11.00 bis 19.00 Uhr
Ort: Kokerei Zollverein

www.zollverein.de