Aktuell

RVR hat Verwaltung der Stiftung Kulturhauptstadt RUHR.2010 übernommen / MEHR

Stiftung: Ergänzung der Kriterien zur Förderung / MEHR

Bekanntmachung der Kriterien zur Förderung / MEHR

22.10.2010

"Out of the office": Unternehmensgalerie RUHR.2010 wird eröffnet

Ausschnitt aus René Magritte: "Das Reich des Lichts" (1953), Öl auf Leinwand, Leihgeber: E.ON AG/Ruhrgas / Foto: Lothar Steffens

Ausschnitt aus René Magritte: "Das Reich des Lichts" (1953) / Foto: Lothar Steffens

Die Werkschau "Unternehmensgalerie RUHR.2010" bringt Kunstwerke ans Tageslicht, die der Öffentlichkeit bisher meist verborgen waren. Dabei zeigt die Ausstellung auch die Polarität zwischen Wirtschaft und Kunst. Im Kunstmuseum Bochum werden ab 31. Oktober Werke vom Ende des 19. bis zum 21. Jahrhundert präsentiert, die aus den Sammlungen von insgesamt 29 Unternehmen stammen.

So unterschiedlich die Tätigkeitsfelder der einzelnen Unternehmen auch sind, so verschiedenartig sind auch die Schwerpunkte des Sammelns selbst mit dem jeweiligen, daraus erwachsenden eigenständigen Profil der Unternehmenssammlung. Kaleidoskopartig fächern die Exponate der Ausstellung nicht nur ein vielgestaltiges Bild von Kunst auf, sondern eine ebenso vielfältige Palette von Sammlungsorten außerhalb musealer Konvention. Wirtschaft und Kunst, in ungewöhnlicher Weise vereint, blättern hier eine neue, bisher verborgene Seite des Ruhrgebiets auf, die Neugier auf Entdeckungen weckt.

Unternehmensgalerie RUHR.2010 - Out of the office
Kunstmuseum Bochum
Eröffnung: Sonntag, 31. Oktober, 12.00 Uhr
Ausstellungsdauer: 31.10.2010 bis 06.02.2011
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10-17 Uhr, Mittwoch 10-20 Uhr, Montags geschlossen
Eintritt: 3 Euro / ermäßigt 1,50 Euro

Zur Ausstellung erscheint Ende November 2010 ein Katalog.

Weitere Informationen zur Ausstellung erhalten Sie auf der Projektwebseite.