Aktuell

RVR hat Verwaltung der Stiftung Kulturhauptstadt RUHR.2010 übernommen / MEHR

Stiftung: Ergänzung der Kriterien zur Förderung / MEHR

Bekanntmachung der Kriterien zur Förderung / MEHR

15.11.2010

Bruder Jakob zu Gast bei Hänsel und Gretel

Das KinderOrchesterRuhr / Foto: Stiftung Jedem Kind ein Instrument

Das KinderOrchesterRuhr / Foto: Stiftung Jedem Kind ein Instrument

Am Sonntag, den 28. November, kommt es in der Philharmonie Essen zum Zusammentreffen zweier Kinderorchester. Die Kinder des Jeune Orchestre Symphonique de Lille aus Frankreich sowie des KinderOrchesterRuhr geben sich die Ehre und präsentieren als Höhepunkt einer mehrtägigen Zusammenarbeit ein buntes Konzertprogramm. Neben Werken von Mozart, Smetana und Brahms darf vor allem die Uraufführung der "Fantaisie burlesque sur des thèmes populaires français et allemands" mit Spannung erwartet werden.

Insgesamt vier Tage sind die Kinder des Jeune Orchestre Symphonique de Lille im Ruhrgebiet zu Gast. Ein intensiver Austausch ist dabei garantiert, proben die Kinder aus Frankreich doch nicht nur gemeinsam mit den Kindern aus der Metropole Ruhr für das Konzert, sondern leben für diese vier Tage auch bei ihren deutschen Musikerkollegen.

Besonderes Highlight des Konzertprogramms der beiden Orchester ist die Uraufführung der "Fantaisie burlesque sur des thèmes populaires français et allemands" von Pierre Carrière, die eigens für diese musikalische Begegnung geschrieben worden ist. Die musikalische Leitung haben an diesem Abend Witolf Werner und Caroline Dooghe. Das Konzert wird in deutscher und französischer Sprache moderiert.

"Jedem Kind ein Instrument" wurde 2003 als städtische Initiative in Bochum ins Leben gerufen. Im Rahmen der Kulturhauptstadt Europas RUHR.2010 wurde es auf die gesamte Metropole Ruhr ausgedehnt. Mit der Begegnung der beiden Orchester gewinnt das Programm nun auch eine europäische Komponente hinzu.

Jedem Kind ein Instrument - Bruder Jakob zu Gast bei Hänsel und Gretel
Deutsch-französische Orchesterbegegnung
Sonntag, 28. November, 11.00 Uhr
Philharmonie Essen, Huyssenallee 53, Essen
Tickets gibt es an allen VVKs-Stellen sowie in der Philharmonie Essen zum Preis von 4 Euro/2 Euro (ermäßigt) zzgl. Gebühren.

Weitere Informationen zu "Jedem Kind ein Instrument" finden Sie auf der Projektseite.

Weitere Informationen zum Konzert erhalten Sie auf der Webpräsenz der Philharmonie Essen.