Aktuell

RVR hat Verwaltung der Stiftung Kulturhauptstadt RUHR.2010 übernommen / MEHR

Stiftung: Ergänzung der Kriterien zur Förderung / MEHR

Bekanntmachung der Kriterien zur Förderung / MEHR

24.09.2010

Strahlende Höhepunkte von "Mehr Licht!" im September

Roger Willemsen / Foto: Anita Affentranger

Roger Willemsen / Foto: Anita Affentranger

Die Literaturreihe "Mehr Licht!", die Anfang September startete, lässt namhafte Persönlichkeiten aus verschiedenen Bereichen über Aspekte der Zukunft einer sich selbst aufklärenden Aufklärung diskutieren. Obschon das Programm erst im November endet, hält bereits der September viele herausragende Veranstaltungen bereit - zum Beispiel mit Roger Willemsen, Gabriele von Arnim, Thomas Kapielski oder Karen Duve.

Einige ausgewählte Highlights der Reihe "Mehr Licht!" im September:

Reisen als Lebenskunst: Die Enden der Welt
Roger Willemsen im Gespräch mit Gabriele von Arnim
In Kooperation mit Stadtbücherei und Stadt Recklinghausen

Auf fünf Erdteilen war Willemsen unterwegs, um seine ganz persönlichen Enden der Welt zu finden. In seinen literarischen Reisebildern geht es aber nicht nur um Enden im geographischen Sinn, sondern auch um ein Ende der Liebe und des Begehrens, der Illusionen, der Ordnung und Verständigung. Um das Ende des Lebens - und um den Neubeginn.

Das Gespräch führt Dr. Gabriele von Arnim. Die Journalistin und Moderatorin arbeitete u. a. als US-Korrespondentin für die Kunstzeitschrift "art", schrieb für den NDR, WDR, Die Zeit und die Süddeutsche Zeitung und arbeitete beim deutschen und schweizerischen Fernsehen. 

Dienstag, 28. September 2010, 20.00 Uhr
Ruhrfestspielhaus, Otto-Burrmeister-Allee 1, 45657 Recklinghausen
Eintritt: 12 Euro/erm. 8 Euro
Karten-Tel. 02 09 - 14 77 99 9 oder unter www.imvorverkauf.de



Kapielski und Koltermann klären auf

Ein abgeklärt improvisierter Abend mit Thomas Kapielski und Eckard Koltermann

Mittwoch, 29. September 2010, 20.00 Uhr
Maschinenhaus Essen (Zeche Carl), Wilhelm-Nieswandt-Allee 100, 45326 Essen
Eintritt: 9 Euro/erm. 5 Euro
Karten-Tel. 0201 - 8378 424 (bitte auf Band sprechen)
oder unter maschinenhaus.essen@t-online.de



Alle Tiere werden Brüder?

Eine Diskussion über Tierethik und Tierrechte mit Karen Duve, Richard David Precht und Denis Scheck

Donnerstag, 30. September 2010, 20.00 Uhr
Stadtbibliothek Duisburg, Düsseldorfer Str. 5-7, 47049 Duisburg
Eintritt: 13 Euro/erm. 9 Euro
Karten-Tel. 0203 - 2834 218
oder unter stadtbibliothek@stadt-duisburg.de


Weitere Informationen zum Projekt finden Sie auf der Mehr-Licht!-Projektseite oder auf www.mehrlicht.info

http://www.mehrlicht.info/

http://www.mehrlicht.info