Aktuell

RVR hat Verwaltung der Stiftung Kulturhauptstadt RUHR.2010 übernommen / MEHR

Stiftung: Ergänzung der Kriterien zur Förderung / MEHR

Bekanntmachung der Kriterien zur Förderung / MEHR

RUHR.2010-Film

Film der Kulturhauptstadt Europas RUHR.2010, Deutschland 2008

Flash ist Pflicht!

Sollten Sie keinen Flash Player installiert haben, können Sie ihn auf der Webseite von Adobe kostenlos herunterladen.   

Die Highlights ihres bereits mehrfach ausgezeichneten Films zur Kulturhauptstadt Europas 2010 hat die RUHR.2010 GmbH in einer extra produzierten, gut einminütigen Kurzfassung geballt zusammenfassen lassen.
Ein kompakter Mix aus beeindruckenden Bildern und energiegeladener Musik zeigt die Metropole Ruhr von ihrer erfrischenden Seite, die Lust auf mehr macht!
Erleben Sie selbst die Vielfalt des drittgrößten Ballungsraums in Europa - ganz nach dem Motto: "Wandel durch Kultur, Kultur durch Wandel".

Internationale Auszeichnungen:

  • Golden Peak, St.Petersburg: Best Film (Kategorie View Movie), Oktober 2010
  • 52. New York Festivals: Silber (Kategorie Sales), Mai 2010
  • Tourfilm Brazil, Florianópolis: Bronze Arara (Kategorie Touristic Destinations), Mai 2010
  • Film Art & Tourism Festival, Płock: Award Best Picture, Mai 2010
  • 24. Int. Wirtschaftsfilmtage Wien: Grand Prix Victoria Gold (Kategorie Tourismus), April 2010
  • Tourfilm Riga: Diplom (Kategorie Cultural tourism), April 2010
  • 17. ITVA-Festival Köln: ITVA-Award Silber (Kategorie Bester Imagefilm), November 2009
  • 10. WorldMediaFestival Hamburg: Intermedia-Globe Gold, Mai 2009
  • 10. WorldMediaFestival Hamburg: Special Award "Magic Waves" (Kategorie Travel and Tourism), Mai 2009
  • 22. Mercury Excellence Awards New York: Mercury Grand Award (Kategorie Best of DVD/Video), März 2009
  • 22. Mercury Excellence Awards New York: Mercury Award Gold, März 2009
  • ITB Berlin 2009: Das goldene Stadttor - Diamond Award 2. Platz, März 2009

RUHR.2010 - Der Film. Konzept, Umsetzung und Auszeichnungen

Film der Kulturhauptstadt Europas RUHR.2010, Deutschland 2008 (1:13min)
Regie: Peter Schaul, Komposition: Parviz Mir-Ali, Produktion: Zeitsprung Entertainment GmbH, Köln

Größe: 53,61 KB
Dateiformat: PDF