Aktuelle Veranstaltungshinweise wöchentlich neu / MEHR

RUHR.2010-TV

Zur aktuellen Sendung von RUHR.2010-TV / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektseite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Ritter Rost

Ritter Rost / Zeichnung: Jörg Hilbert

Ritter Rost erklärt die Kulturhauptstadt. / MEHR

RUHR.2010 Veranstaltungstickets

Label: "Hier wird neue Energie gefördert. Sie heißt Kultur."

Buch drei

Hier finden Sie "Buch drei" und weitere Publikationen zum Download. / MEHR

"Das schönste Museum der Welt"
Museum Folkwang bis 1933

Paul Gauguin, Cavaliers sur la plage (I), 1902 / Foto: Museum Folkwang, EssenPaul Gauguin, Cavaliers sur la plage (I), 1902 / Foto: Museum Folkwang, Essen

Paul Gauguin, Cavaliers sur la plage (I), 1902 /
Foto: Museum Folkwang, Essen

Die erste große Sonderausstellung im Neubau des Museums Folkwang ist der einzigartigen Folkwang-Sammlung und ihrer Geschichte gewidmet. Im Mittelpunkt steht die Rekonstruktion der Sammlung, die von Karl Ernst Osthaus 1902 begründet wurde, kurz nach seinem frühen Tod 1921 nach Essen gelangte und hier von Ernst Gosebruch zu einer Institution mit weltweiter Ausstrahlung weiterentwickelt wurde.

Eine Erfolgsgeschichte, die sich kaum schöner zusammenfassen lässt als mit einem Zitat des Mitbegründers des New Yorker Museum of Modern Art, Paul J. Sachs. Dieser erklärte bei einem Besuch in Essen 1932, das Museum Folkwang sei "das schönste Museum der Welt".

Öffentliche Führungen für gehörlose Menschen
So.: 25.04., 30.05. jeweils 16:30 Uhr
Begleitung durch einen Gebärdensprachdolmetscher.
Kostenfrei mit Eintrittskarte und nach Anmeldung im Besucherbüro. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Öffentliche Führungen für Menschen mit Hörbehinderung
So.: 02.05., 06.06., 04.07., jeweils 16:30 Uhr
Unter Einsatz einer FM-Anlage für schwerhörige Menschen.
Kostenfrei mit Eintrittskarte und nach Anmeldung im Besucherbüro. Begrenzte Teilnehmerzahl.


RUHR.2010-TV: "Leinen los! RUHR.2010-TV legt ab" - Sendung vom 24.03.2010

Für die Magazinausgabe vom 23.03.2010 hat RUHR.2010-TV Tipps zur Ausstellung "Das schönste Museum der Welt" zusammengestellt, der ersten Schau im neu eröffneten Museum Folkwang.

Flash ist Pflicht!

Sollten Sie keinen Flash Player installiert haben, können Sie ihn auf der Webseite von Adobe kostenlos herunterladen.


Wenig später unterbrachen die Nationalsozialisten brutal die fortschrittliche Ankaufs- und Ausstellungspolitik des Museums und konfiszierten 1937 mehr als 1.400 Werke, die später legal verkauft wurden und heute zu den Meisterwerken internationaler Museen und Privatsammlungen zählen, darunter Gemälde von Kandinsky und Matisse, Kirchner und Marc, Munch und Beckmann.

Sachs' Worte geben der Sonderaustellung nun ihren Namen und bestimmen zugleich ein Konzept mit, das erstmals wieder einen alten Schatz des Museums ans Licht bringt: Wie schon zur Zeit von Osthaus werden die Meister der Moderne neben Skulpturen und Objekten aus China und Japan, Griechenland und Ägypten, Java und Ozeanien stehen.

Die Ausstellung rekonstruiert diese großartige Sammlung für die Dauer von vier Monaten und macht sie zu einem inspirierenden Ausgangspunkt für die künftige Arbeit des Museums.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog mit Beiträgen namhafter Wissenschaftler aus Europa und den USA.

20.3. - 25.7.2010
Di - So 10-20 Uhr,
Fr 10-24 Uhr,
Mo geschl.
Museum Folkwang, Essen

Partner: E.ON Ruhrgas

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.museum-folkwang.de