Aktuelle Veranstaltungshinweise wöchentlich neu / MEHR

RUHR.2010-TV

Zur aktuellen Sendung von RUHR.2010-TV / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektseite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Ritter Rost

Ritter Rost / Zeichnung: Jörg Hilbert

Ritter Rost erklärt die Kulturhauptstadt. / MEHR

RUHR.2010 Veranstaltungstickets

Label: "Hier wird neue Energie gefördert. Sie heißt Kultur."

Buch drei

Hier finden Sie "Buch drei" und weitere Publikationen zum Download. / MEHR

A Star Is Born
Fotografie und Rock seit Elvis

Chuck Berry, St. Louis, MO, 2001 / Foto: Mark Seliger, from: The Music Book, 2008Chuck Berry, St. Louis, MO, 2001 / Foto: Mark Seliger, from: The Music Book, 2008

Chuck Berry, St. Louis, MO, 2001 / Foto: Mark Seliger, from: The Music Book, 2008

"A Star Is Born. Fotografie und Rock seit Elvis" ist eine Sonderausstellung der Fotografischen Sammlung des Museum Folkwang im Sommer 2010. Sie umfasst rund 350 Ausstellungsobjekte: Fotografien, Plattencover, Zeitschriften und Autogrammkarten aus einem Zeitraum von rund 60 Jahren.

Gezeigt werden fotografische Werke von Ron Galella, Annie Leibovitz, Richard Avedon, Daniel Kramer, Mick Rock und Jerry Schatzberg. Sie alle sind Stars hinter der Kamera. Und sie haben entscheidenden Anteil an der Mythenbildung von internationalen Rockstars. Elvis Presley, Little Richard, Jimi Hendrix, Janis Joplin, Frank Zappa, David Bowie bis hin zu Bands wie den Rolling Stones, den Beatles, den White Stripes oder Coldplay haben vor ihren Kameraobjektiven gestanden.

Die Sonderausstellung des Museum Folkwang zeigt, wie Stars auf beiden Seiten der Kamera das Bild der Rockmusik prägen. Glamour-Porträts, journalistische Dokumente von Live-Auftritten, PR-Material aus den Studios der Plattenfirmen vervollständigen die erste große Ausstellung zu diesem Thema in Deutschland - genauso wie Fotografien, die den Kult um Instrumente und Soundtechniken belegen.

"A Star Is Born. Fotografie und Rock seit Elvis" wird präsentiert in den neuen Ausstellungsräumen der Fotografischen Sammlung im Museum Folkwang. Die Sonderausstellung wird von einem großen Veranstaltungsprogramm begleitet.

2.7. - 10.10.2010
Di - So 10-20 Uhr, Fr 10-24 Uhr, Mo geschlossen
Museum Folkwang, Essen

Eintrittspreise:
Standard 8 €, Ermäßigt* 6 €
Schulklassen: 15 €, Kunstring Folkwang e.V.: 6 €
Eintritt frei für Kinder unter 6 Jahren
*Ermäßigt: Kinder und Jugendliche von 6 bis 18 Jahren, Schüler und Studierende, Menschen mit Behinderung (ab 70 %), Wehr- und Zivildienstleistende, Menschen mit Sozialhilfebezug


Die Ausstellung wird gefördert von der RWE AG.

Weitere Informationen finden Sie unter
www.museum-folkwang.de