Aktuelle Veranstaltungshinweise wöchentlich neu / MEHR

RUHR.2010-TV

Zur aktuellen Sendung von RUHR.2010-TV / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektseite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Ritter Rost

Ritter Rost / Zeichnung: Jörg Hilbert

Ritter Rost erklärt die Kulturhauptstadt. / MEHR

RUHR.2010 Veranstaltungstickets

Label: "Hier wird neue Energie gefördert. Sie heißt Kultur."

Buch drei

Hier finden Sie "Buch drei" und weitere Publikationen zum Download. / MEHR

U-Westend

Das Museum am Ostwall bereitet in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Kunstdidaktik an der TU Dortmund, mit dem Studienseminar Dortmund und außerschulischen Bildungseinrichtungen ein Projekt vor, das den Dortmunder Stadtteil "Westend" mit künstlerischen Methoden untersucht.

Der Stadtteil liegt entlang der Rheinischen Straße. In ihm befindet sich das "Zentrum für Kunst und Kreativität", das als "U" in dem ehemaligen Gebäude der Union-Brauerei ein wichtiger regionaler und überregionaler Ort des Austausches von Kunst und Kultur sein wird.
Hier wird das Museum am Ostwall (MO) zukünftig angesiedelt sein. Das Projekt wird die alltäglichen und historischen Spuren der Nutzung dieses Stadtraums durch ihre Bewohner mit künstlerischen Methoden untersuchen und nach der städtischen Identität des Stadtteils fragen.

An dem Projekt sind Kunstwissenschaftler, Raumplaner, Architekten, Künstler, Lehrer, Studierende, Jugendliche, Kinder und Bewohner beteiligt.
Die zentrale Koordination liegt bei Prof. Dr. Kurt Wettengl (Museum am Ostwall) und Rudolf Preuss (balou e. V.) in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Klaus-Peter Busse (TU Dortmund) und dem Studienseminar Dortmund (Wolfgang Niehoff).

Dieses Projekt gilt gleichzeitig als Pilot-Studie für die neuen Aufgaben der Ausbildung von Lehrerinnen und Lehrern, in der die Hochschulen, Studienseminare und Schulen exemplarisch neue Wege der Ausbildung von Studierenden und Referendaren gemeinsam erproben.

9.7. - 19.9.2010
Museum Ostwall im Dortmunder U

Weitere Informationen zu der Ausstellung im Rahmen von "Mapping the Region" der RuhrKunstMuseen erhalten Sie auf der Projektwebseite der RuhrKunstMuseen.

Verwandtes Thema:
Dortmunder U