Aktuelle Veranstaltungshinweise wöchentlich neu / MEHR

RUHR.2010-TV

Zur aktuellen Sendung von RUHR.2010-TV / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektseite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Ritter Rost

Ritter Rost / Zeichnung: Jörg Hilbert

Ritter Rost erklärt die Kulturhauptstadt. / MEHR

RUHR.2010 Veranstaltungstickets

Label: "Hier wird neue Energie gefördert. Sie heißt Kultur."

Buch drei

Hier finden Sie "Buch drei" und weitere Publikationen zum Download. / MEHR

Gelsenkirchen
RUHR.2010 - DAS FINALE

THS-Hauptverwaltung Projekt NT2 - Erweiterung und Aufstockung Nordstern Schacht 2, Gelsenkirchen mit einer Skulptur von Markus Lüpertz, Architekt: Karl-Heinz Petzinka mit Nathalie Ness und René Clasen / Foto: Manfred VollmeTHS-Hauptverwaltung Projekt NT2 - Erweiterung und Aufstockung Nordstern Schacht 2, Gelsenkirchen mit einer Skulptur von Markus Lüpertz, Architekt: Karl-Heinz Petzinka mit Nathalie Ness und René Clasen / Foto: Manfred Vollme

THS-Hauptverwaltung Projekt NT2 - Erweiterung und Aufstockung Nordstern Schacht 2, Gelsenkirchen mit einer Skulptur von Markus Lüpertz, Architekt: Karl-Heinz Petzinka mit Nathalie Ness und René Clasen / Foto: Manfred Vollme

Hauptschauplatz ist der Nordsternpark in Gelsenkirchen. Unter dem ehemaligen Förderturm, der ab diesem Tag mit dem Herkules von Markus Lüpertz ein neues Wahrzeichen der Metropole Ruhr tragen wird, lässt RUHR.2010 unter freiem Himmel die Ereignisse eines bewegenden Ausnahmejahres in großen Bildern Revue passieren.

Die Veranstaltung ist öffentlich und eingeladen ist die Bevölkerung, die RUHR.2010 im Rahmen von Projekten wie "Local Heroes", "SchachtZeichen", "DAY OF SONG" und vielen anderen mehr auf noch nie da gewesene Weise zu ihrer Sache gemacht und getragen hat. Für den Einlass zum Veranstaltungsgelände Nordsternplatz ist ein Ticket erforderlich. Der Zugang rund um das Amphitheater ist frei, allerdings ist der Platz dort aus Sicherheitsgründen begrenzt. Dort wird nach einem Public Viewing der Live-Show die Starlight Express Band auftreten

RUHR.2010 - Das Finale im Nordsternpark Gelsenkirchen am 18.12.2010

 
 

RUHR.2010 - Das Finale im Nordsternpark, Galerie 2

 
 

RUHR.2010 - Das Finale im Nordsternpark, Galerie 3

 
 

Gil Mehmert, der Regisseur der Eröffnungsveranstaltung vom 9. Januar 2010 auf der Kokerei Zollverein, präsentiert mit einem Live-Ensemble aus Artisten, Musikern, Sängern, Schauspielern und Statisten eine filmisch inszenierte Reise entlang der Ereignisse, Orte, Gesichter und Gefühle des Jahres 2010. Fassade, Dach und Fördertürme der ehemaligen Zechengebäude stellen die "Bühne" des Finales dar.

Gelsenkirchen - Zeche Nordstern am 18.12.2010
16.45 - 18.50 Uhr
Zeche Nordstern
Nordsternplatz 1, 45899 Gelsenkirchen
Tickets 5 €


Eine Veranstaltung der RUHR.2010 GmbH

Die Besucherzahlen auf dem Nordsternplatz sind auch aus Sicherheitsgründen begrenzt. Der Publikumsbereich ist nur mit einem Ticket zugänglich. Tickets für das Finale auf dem Nordsternplatz kosten 5€ und sind an allen bekannten VVK-Stellen, unter www.ruhr2010-tickets.de und unter Telefon +49 (0)1805/152010* erhältlich.
*Festnetzpreis 0,14 EUR/Min., Mobilfunkpreis max. 0,42 EUR/Min.

Shuttleservice
15.00 - 18.00 Uhr und 19.00 Uhr bis Veranstaltungsende
Nutzen Sie unseren kostenlosen Shuttleservice!
Die Shuttle-Busse fahren zwischen 15.00 und 22.00 Uhr im 5-Minuten-Takt zwischen dem Hauptbahnhof Gelsenkirchen und dem Veranstaltungsgelände.

Haltestellen des Shuttleservice:
Hauptbahnhof Gelsenkirchen
Wallstraße (Amphitheater)
Kranefeldstraße (FINALE)
Schloss Horst
(Anbindung an die Straßenbahnlinien 301 und U11 sowie die Buslinien 253, 257, 259, 260, 383 und 396) Zurück mit Halt an den gleichen Haltestellen.

Zwischen 18.00 und 19.00 Uhr setzt der Shuttleservice aus verkehrstechnischen Gründen (Fußballspiel Schalke 04) kurzfristig aus. Die Fahrten werden um 19.00 Uhr wieder uneingeschränkt aufgenommen.

Öffentliche Verkehrsmittel:
S2 und RE 3 fahren im 20-Minuten-Takt
U11 und Straßenbahn 301 fahren im 15-Minuten-Takt von der Shuttle-Haltestelle Schloss Horst

Parkmöglichkeiten: Am Veranstaltungsort stehen begrenzt Parkplätze zur Verfügung. Aufgrund des zu erwartenden hohen Verkehrsaufkommens und der beschränkten Zufahrtsmöglichkeiten empfehlen wir, den kostenlosen Shuttleservice in Anspruch zu nehmen!


Programm im Nordsternpark | Wir machen den Wandel wahr
Im Nordsternpark, im Herzen des Neuen Emschertals, machen wir für Sie das Motto "Wandel durch Kultur - Kultur durch Wandel" erlebbar. Feiern Sie mit uns rund um die Emscher ein buntes Finale des Kulturhauptstadtjahres:

  • Public Viewing der Show "RUHR.2010 - Das Finale" im Amphitheater
  • Stimmungsvolle Lichtinszenierungen im Park und an der Emscher, großes Lagerfeuer
  • Musical-Höhepunkte mit der original Starlight Express Band aus Bochum, unterlegt mit Impressionen der EMSCHERKUNST.2010
  • Aktion "Wünsche für das Neue Emschertal" - Weihnachtsbaumschmücken am Amphitheater
  • EMSCHERKUNST.2010-Lounge im "Blauen Pumpwerk"
  • Präsentation einzelner Highlights des Kulturhauptstadtjahres - lassen Sie sich überraschen!
  • Auf dem gesamten Parkgelände erwartet Sie ein vielfältiges kulinarisches Angebot

Die Veranstaltung wird präsentiert durch die EMSCHERGENOSSENSCHAFT

Gelsenkirchen - Nordsternpark am 18.12.2010
16.30 - 20.30 Uhr
Nordsternpark, rund um das Amphitheater
Grothusstraße 201 / (Shuttle) Wallstraße
45883 Gelsenkirchen
Eintritt frei

Anfahrt: Haltestelle "Krokuswinkel", Linie 383, CE 56

Zur Orientierung auf dem Gelände gibt es den Plan vom Nordsternpark als PDF zum Download.

Karte vom Nordsternpark für RUHR.2010 - Das Finale

Größe: 128,41 KB
Dateiformat: PDF