RUHR.2010-TV

Zur aktuellen Sendung von RUHR.2010-TV / MEHR

Programm, Sonntag, 10. Januar 2010

Salzlager Kokerei

10:30 & 12:00 Uhr

"Pirat Eberhard auf Kaperfahrt"
Figurentheater Sonstwo, ab 5 Jahren.

14:30 & 18:30 Uhr

WDR-TATORT "Klassentreffen"
Wiederholung vom Vortag
Beim Klassentreffen in seiner Heimatstadt Essen trifft Max Ballauf auf seine Jugendliebe. Doch Katja ist verheiratet und hat zwei Kinder mit ihrem damaligen Klassenkameraden Stefan. Das Fest endet im Streit. Am nächsten Morgen wird Stefan ermordet in seinem Hotelzimmer aufgefunden. Auch Ballauf steht unter Verdacht ...

16:30 & 20:30 Uhr
ZDF – Das kleine Fernsehspiel

Wiederholung vom Vortag.
Zeche is nich. Sieben Blicke auf das Ruhrgebiet 2010.
Sieben NachwuchsregisseurInnen der Hochschulen ifs und KHM stellen einen gemeinsamen Film über das Ruhrgebiet vor – persönlich und vielfältig, lebensnah und humorvoll.


Mischanlage Kokerei

Mischanlage Kokerei Zugang ausschließlich über Standseilbahn vom Wiegeturm.

Stadt der Kulturen – Künstlerische Direktorin: Aslı Sevindim.
Produktionsleitung: littlebit, Köln – Armin Leoni, Martin Schmitz, See-Hyoung Chang
Bühnenbild: Cordula Körber.

10:00 – 18:00 Uhr

Präsentationsausschnitt der Ausstellung HELDEN. Von der Sehnsucht nach dem Besonderen.
Partner: LWL-Industriemuseum.

Europa in der Mischanlage

Im Flug vergangen / DESIGNKIOSK RUHR.2010
Mit: BochumDesign e. V., Danuta Karsten, Andreas Teichmann, Jochem Ahmann, Volker Beushausen, Daniel Balzer, Peter Crämer, Thorsten Kion, Günter Filla, Julius Meimberg, Ulrike Spohn, Karin Hilmer, Jîri Hilmar, Siegrid
Neuwinger, Ursula Commandeur, Anne Horstmann & Roland Kentrup, Kersten Grosche, Matthias Grosche, Guido Röcken, Silke Seibel, Sigurd Chr. Evers, Matthias Reckert.

face to face
Gesichter des Ruhrgebiets.
Ausstellung von Jugendlichen aus Bergkamen, Bottrop, Dortmund, Gladbeck, Herne, Herten, Unna und Witten. In Zusammenarbeit mit CreativWerkstatt Herten – Jugendkunstschule; Kulturwerkstatt Bottrop; Jugendkunstschulen
Bergkamen, Gladbeck und Wanne Eickel e.V.; Jugendkunstschule der Stadt
Unna; Jugendkunstschulen in der Werk Stadt Witten; balou e.V. Dortmund.
Helden im Außenbereich: RATTMAN und sein Assistent.

Hier finden Sie das Programm der Stadt der Kulturen als PDF.

Europa in der mischanlage, programm stadt der Kulturen zur eröffnung (PDF, 1,6 MB)
Ausstellungsprojekte in der kohlenmischanlage, programm stadt der kulturen zur eröffnung  (PDF, 392 KB)

Halle 12 - Ruhr Museum

"Wir sind das Ruhrgebiet".

11:00 Uhr

Knappenchor Consolidation
Der Knappenchor Consolidation ist einer der wenigen Bergmannschöre aus der aktiven Bergbauzeit der Emscher-Lippe-Region.

12:30 Uhr

Ilhan Atasoy

Ilhan Atasoy kann einfach alles: Deutsch, Türkisch, Prosa und Lyrik.

14:00 Uhr

Theater Freudenhaus

Stand-up-Comedy und Musik mit Markus Beutner-Shirp. Der singende, swingende Klomann aus dem Theater-Ensemble kommt mit seinem WC-GEFLÜSTER.

15:30 Uhr

Doktor Stratmann
Heiteres medizinisches Kabarett.

17:00 Uhr

Hennes Bender
Das "Tischfeuerwerk des deutschen Humors" ist wieder "aushäusig" und spielt Auszüge aus seinem aktuellen Programm "EGAL GIBT´S NICHT".

18:30 Uhr

Frank Goosen
Der Kabarettist weckt mit seinen brutal ehrlichen Texten beim Auswärtigen Fernweh nach dem Ruhrgebiet, der schönsten Heimat der Welt.

20:00 Uhr

Piet Klocke

Professor Schmitt-Hindemith, wie immer ohne Satzende.

21:30 Uhr

Hagen Rether
Viele prominente Zeitgenossen fürchten seine scharfe Zunge - und das zu Recht.

 

Ruhr Museum

"Wir sind das Ruhrgebiet".

10:00 – 22:00 Uhr

Tag der offenen Tür.
Wartecafé
im Zelt vor der Kohlenwäsche.

18:00 – 22:00 Uhr

Licht-/Toninszenierung der Kohlenwäsche, Forum InterArt.

!SINGsäule
Rundeindicker 1/ Besucherzentrum Ruhr
Gestalten Sie mit einem selbst aufgesungenen Lied die Gesangskarte der Metropole Ruhr.

RUHR.2010-TV
Rundeindicker 1/ Besucherzentrum Ruhr
Präsentation der Pilotsendung und des RUHR.2010-Films.

Gekrönte Helden
Rundeindicker 1/ Besucherzentrum Ruhr
Fotoausstellung zum Kulturhauptstadtprojekt Local Heroes mit Fotografien aus den Städten der Metropole Ruhr.
Fotografen: Christoph Kniel und Niko Synnatzschke.


PACT Zollverein

Stadt der Künste – Künstlerischer Direktor: Steven Sloane.

10:00 – 18:00 Uhr

pottfiction
Filmlounge / Installation / Aktion
Theater, Kunst und Camps für Jugendliche der Metropole Ruhr: Willst du die Welt verändern? Mach doch! Erste Utopien bereits jetzt zu sehen! Das Welterbe als Einsatzzentrale zur Weltverbesserung! Von und mit anschlaege.de & Jugendlichen der Metropole Ruhr.
Ein gemeinsames Projekt von: Junges Schauspielhaus Bochum, Kinder- und Jugendtheater Dortmund, Consol Theater Gelsenkirchen, HELIOS Theater Hamm, theater kohlenpott Herne, tip-Theater Oberhausen, Westfälisches Landestheater Castrop-Rauxel, anschlaege.de Berlin, Stiftung Mercator, Kulturhauptstadt Europas RUHR.2010.

11:30 & 12:30 Uhr

Das Henze-Projekt: Voices
Preview mit Ausschnitten aus der Neuinszenierung.
Bernd Schindowski, Ballettdirektor und Choreograf am Musiktheater im Revier, überträgt Henzes 1973 entstandene Liedkompositionen in die Sprache des Tanzes.
Partner: Ballett Schindowski, Musiktheater im Revier.

18:00 Uhr

Jérôme Bel: Lutz Förster

Performance
Lutz Förster wagt eine Rückschau auf seine Laufbahn und erinnert sich an die Zusammenarbeit mit den Bühnenikonen Susanne Linke, Robert Wilson und Pina Bausch. Ein zwingendes Präludium auf das Theater- und Tanzprogramm RUHR.2010.
Konzept : Jérôme Bel.
Mit: Lutz Förster.
Produktion: Springdance (Utrecht), R. B. Jérôme Bel (Paris); in Zusammenarbeit mit Landshoff Entertainment.


Außengelände

17:00 Uhr

NEUJAHRSFEUER.2010
Treffpunkt für Rundgang der 1.000 Lichter.

10:00 – 22:00 Uhr

Inszenierung des Außengeländes durch farbig markierte Parcours, Installationen und ein spezielles Familien- und Kinderprogramm.


Zechenbühne

18:00 – 22:30 Uhr

Moderationsbühne mit den WDR-Moderatoren Steffi Neu und Matthias Bongard. Videobeiträge der RUHR.2010-Städte, Präsentation der Pilotsendung RUHR.2010-TV und des RUHR.2010-Films, Live-Schaltungen zu den übrigen Veranstaltungen auf der Zeche Zollverein, Live-Auftritte (u. a. Comedy-Clown Peter Shub und Künstler des GOP Essen) sowie informative Prominenten-Talks.


red dot design museum

Tag der offenen Tür
Das red dot design museum zeigt die weltweit größte und wohl auch ungewöhnlichste Ausstellung zeitgenössischen Designs. Rund 1.500 Produkte aus aller Welt werden präsentiert - allesamt ausgezeichnet mit dem red dot design award.


Kokereibühne

10:00 – 20:00 Uhr
Showbühne mit Kinderprogramm und Live-Beiträgen der RUHR.2010-Städte

Bitte beachten Sie, dass die Prgrammteile mit Ritter Rost sowie "Jedem Kind ein Instrument" witterungsbedingt leider abgesagt werden mussten.

10:15 Uhr
Samba Banana & "Die Chiquitas", Dorsten. Lateinamerikanische Rhythmen

10:30 Uhr
Tanzstudio Jasmin, Hattingen
Dance-Mix. Ausdruckstanz bis Hip-Hop

11:45 & 14:45 Uhr
Käpt’n-Blaubär-Show zum Mitmachen, Mitlachen und Mittanzen

12:15 Uhr
Studiobühne Essen. Ausschnitte aus "Die Biene Maja"

15:15 Uhr
Mittelalterliche Schwertkampfshow, Herne. Mordsgeschichte aus dem
Ruhrgebiet zur Ausstellung AufRuhr 1225! Ritter, Burgen und Intrigen im LWL Museum Herne.

15:35 Uhr
Die Ruhrpott-Rapper von ALIDAXO und der Backgroundchor des Theaters Kohlenpott, Herne. Teil des Projekts pottfiction

16:00 Uhr
Auszüge aus "JUMP - Nur ein Sprung", Witten. Kooperation des Tanztheaters Abrakadabra, der Gruppe Barulheiros de Stockum und den Free-Runnern "Dynamic Concepts"

17:20 Uhr
Willkommen Europa – European Rhythm for Children / Wir trommeln für
Kinder. Musikalische Präsentation des offiziellen TWINS-Projekts - Höhepunkt: ein siebenminütiger Trommelwirbel

18:00 Uhr
"Gospel-Train", Breckerfeld. Klassiker des Gospelgesangs

18:45 Uhr
Musikfreunde Hellweg, Unna. Das sinfonische Blasorchester spielt
bekannte Krimimelodien

19:10 Uhr
Los Niños, Unna. Lateinamerikanische Rhythmen


Oktogon

Stadt der Kreativität – Künstlerischer Direktor: Dieter Gorny.

CEUS trifft auf Georg Graewe
trifft auf CEUS


10:00 – 18:00 Uhr

GedächtnisSpuren I
Installative Auseinandersetzung zum Thema Piano – Technologie – Improvisation.
Raumgestaltung und Visualisierung: Karin Leuenberger.
Musik: Georg Graewe.

18:00 – 20:00 Uhr

GedächtnisSpuren II

Georg Graewe – piano und Künstlerischer Leiter von grubenklang.reloaded.
CEUS ist das zur Zeit modernste Reproduktionssystem für Klaviere der Fa. Boesendorfer.


SANAA-Gebäude (Zollvereinschool)

Stadt der Möglichkeiten – Künstlerischer Direktor: Prof. Karl-Heinz Petzinka.

10:00 – 22:00 Uhr

Preview EMSCHERKUNST.2010
Entwürfe und Ideen ausgewählter Kunstwerke.
Führungen: 11:00 & 13:00 & 15:00 & 17:00 & 19:00 Uhr.
Kurator: Florian Matzner.

17:00 – 22:00 Uhr

close encounter 
Audio-visuelle Intervention für das SANAA-Gebäude.
Von Joeressen+Kessner.
Kuration: Bettina Pelz.
Produktionsleitung: Tom Groll.
Technische Leitung: Michael Lang.

Impulskontrolle
Animierte Projektionen: Impulskontrolle.
Musik: DJ 611M.
Videoproduktion: sushi media.


Halle 2 - Ruhr Museum

"Wir sind das Ruhrgebiet".

10:30 Uhr

Frederick
Schattentheater Lumino. Susanne Schroer und Martin Ley spielen das weltbekannte Märchen nach Leo Lionni in traditioneller Schattentheatermanier.
Für Kinder ab 4 Jahren.

13:00 Uhr

Die Reise nach Brasilien
Studio-Bühne Essen. Ein poetisch-komischer Ausfl ug in die Welt der Phantasie von Daniil Charms. Für Kinder ab 5 Jahren.

16:00 Uhr

ICH HIER DU DA
Theater Kreuz & Quer. Theaterstück über arm sein, reich sein und
eine ungewöhnliche Freundschaft. Für Kinder ab 5 Jahren.

18:30 Uhr

Die Seejungfrau Mira
Theater Zebula. Faszinierendes Marionetten-, Hand- und Stabpuppentheater. Für Kinder ab 5 Jahren.

20:30 Uhr

Das Mädchen mit den Schwefelhölzern
Schattentheater Lumino. Das berührende, traurig-schöne Wintermärchen nach H. Ch. Andersen. Für Kinder ab 8 Jahren.


Halle 5 - Ruhr Museum

"Wir sind das Ruhrgebiet".

12:30 Uhr

Tim Isfort Orchester
Pop-, Jazz- und Filmmusik. Ein 25-köpfiges Orchester mit Christian Brückner,
Eva Kurowski u. a.

15:00 Uhr

Der Familie Popolski
Der Familie Popolski mit Auszügen aus ihrem neuen Programm "From Zabrze with Love".

17:30 Uhr

Die Komm’ Mit Mann!s
Eine der großartigsten Soulformationen der deutschen Musikszene.

20:00 Uhr

Stoppok & Band

Der Musiker aus dem Ruhrgebiet präsentiert zusammen mit seiner Band Neues von seiner SENSATIONSSTROM-TOUR.


Halle 9 - Ruhr Museum

"Wir sind das Ruhrgebiet".

10:30 Uhr

Kai Magnus Sting
Kamikaze-Kabarett aus Duisburg - vom Schnellsten auf zwei Beinen!

12:00 Uhr

Mondpalast
Das Volkstheater aus dem Mondpalast von Wanne-Eickel.

13:30 Uhr

Geierabend

Einmal im Jahr ist Ruhrpott: Kabarett, Comedy und Karneval.

15:00 Uhr

Lioba Albus
Kabarett zwischen Fein und Gemein.

16:30 Uhr

Carmela De Feo
Carmela De Feo ist "La Signora" - das Italo-Ruhrpott-Weib mit dem unvergleichlichen Charme eines Vorschlaghammers kommt mit ihrem Akkordeon.

18:00 Uhr

Das Spardosen Terzett
Die größte kleine Jazz-Kapelle der Welt präsentiert "Neues aus Vogelheim!"

19:30 Uhr

Fritz Eckenga
Er hat die Sprache dieser Region zu seinem Markenzeichen gemacht.

21:00 Uhr

Gerburg Jahnke
Die Grande Dame des Ruhrgebietskabaretts gibt sich die Ehre.


Parcours Außengelände

Bereich Zechenbühne:
(1) Hüpfburg
(2) Kletterfels: Erklimme neue Höhen.

Gelb
Grün
Blau

Karte vom Gelände Zollverein für das Programm am Sonntag, 10. Januar 2010

Größe: 21,84 MB
Dateiformat: PDF