Aktuelle Veranstaltungshinweise wöchentlich neu / MEHR

RUHR.2010-TV

Zur aktuellen Sendung von RUHR.2010-TV / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektseite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Ritter Rost

Ritter Rost / Zeichnung: Jörg Hilbert

Ritter Rost erklärt die Kulturhauptstadt. / MEHR

RUHR.2010 Veranstaltungstickets

Label: "Hier wird neue Energie gefördert. Sie heißt Kultur."

Buch drei

Hier finden Sie "Buch drei" und weitere Publikationen zum Download. / MEHR

SEE YOU
Jugend.Kultur.Preis.Festival NRW & RUHR.2010

"Bis einer weint" - Theater Marabu in Bonn / Foto: Ursula Kaufmann

"Bis einer weint" - Theater Marabu in Bonn / Foto: Ursula Kaufmann

Der September hat es in sich - denn dann erobern Jugendliche und Kinder einmal mehr die Bühnen der Kulturhauptstadt. Rund um das Freizeitzentrum West (FZW) in Dortmund und das Dortmunder U steigt vom 16. bis zum 19. September das Jugend.Kultur.Preis.
Festival NRW & RUHR.2010 mit mehr als 1.000 aktiven Jugendlichen, über 100 auftretenden Gruppen, Gastprojekten aus ganz Europa und mit separatem Jugend- und Kinderprogramm.

Von Anfang bis Ende haben die Jugendlichen dabei selbst die künstlerische Federführung des Festivals inne: Sie sind es, die das Programm gestalten und mitentscheiden, welche der Gruppen im Wettbewerb das Rennen um die begehrten Preise und insgesamt 20.000 Euro Preisgelder machen. Sie selbst sorgen dafür, dass das viertägige Festival aufregend und vielseitig ist, und vor allem Spaß macht. Von Musik, Tanz, Theater, Literatur über Neue Medien bis Bildende Kunst sind dabei sämtliche Sparten vertreten.

In Workshops, Performances, Ausstellungen und Konzerten kommen Kinder und Jugendliche aus der Metropole Ruhr, NRW und Europa zusammen, um sich gegenseitig, einer Jury und der Öffentlichkeit die Ergebnisse ihrer Projekte zu präsentieren, für einander zu fiebern, miteinander Neues zu entdecken und zu erarbeiten. Dass dabei nicht nur bei der Verleihung des Jugendkulturpreises groß gefeiert wird, versteht sich von selbst.

Das neue Dortmunder U, international ausgerichtetes Zentrum für Kunst und Kreativität, wird dabei zum Experimentierraum für Hunderte junger Künstler. Und während sich im FZW vor allem die Jugendlichen in Szene setzen, kommen die jüngsten Bewerber im Spiegelzelt des Theaters Fletch Bizzel auf ihre Kosten – und fiebern der Verleihung eines eigenen Preises für Kulturprojekte von und mit Kindern entgegen.

Der Kinder- und Jugendkulturpreis NRW zeichnet im Rahmen des Festivals SEE YOU landesweit herausragende Aktivitäten aus.

Spannend wird auch der Wettbewerb um den RUHR.2010-Award für spezielle Projekte im Kulturhauptstadtjahr und das europäische Workshop- und Begegnungsprogramm.

16. - 19.9.2010
Jugendkunstschulen NRW

Das Jugend.Kultur.Preis.Festival NRW & RUHR.2010 ist neben der metropolenweiten "Nacht der Jugendkultur" und zahlreichen weiteren Aktivitäten zur Profilierung kinder- und jugendkultureller Aktivitäten eine der tragenden Säulen der "Plattform Jugendkultur", mit der das NRW-Jugendministerium und RUHR.2010 Kinder und Jugendliche im Kulturhauptstadtjahr in den Vordergrund stellen.

Partner: LKD – LAG Kulturpädagogische Dienste/ Jugendkunstschulen NRW e. V., LKJ Landesvereinigung Kulturelle Jugendarbeit NRW e. V., Stadt Dortmund; Gefördert von MGFFI NRW, Stadt Dortmund, Sparkasse Dortmund

 
Verwandtes Thema:
Nacht der Jugendkultur

 

SEE YOU Flyer

Größe: 5,82 MB
Dateiformat: PDF