Aktuelle Veranstaltungshinweise wöchentlich neu / MEHR

RUHR.2010-TV

Zur aktuellen Sendung von RUHR.2010-TV / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektseite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Ritter Rost

Ritter Rost / Zeichnung: Jörg Hilbert

Ritter Rost erklärt die Kulturhauptstadt. / MEHR

RUHR.2010 Veranstaltungstickets

Label: "Hier wird neue Energie gefördert. Sie heißt Kultur."

Buch drei

Hier finden Sie "Buch drei" und weitere Publikationen zum Download. / MEHR

EUROPE IN SHORTS
European Short Film Internet Exhibition

Das Logo der Online-Kurzfilmausstellung EUROPE IN SHORTS / Design: Nikolaj Nikitin/Artwork: Oktober KommunikationsdesignDas Logo der Online-Kurzfilmausstellung EUROPE IN SHORTS / Design: Nikolaj Nikitin/Artwork: Oktober Kommunikationsdesign

Das Logo der Online-Kurzfilmausstellung EUROPE IN SHORTS / Design: Nikolaj Nikitin/Artwork: Oktober Kommunikationsdesign

Oberflächliche und schnelllebige Clipkultur im Internet war gestern. Heute ist künstlerische Qualität. Mit größtmöglicher Verbreitung. Kurzfilm im Netz kann kultureller Austausch, künstlerische Qualität, ästhetischer Genuss, intelligente Unterhaltung sein.

EUROPE IN SHORTS ist eine Internet-Ausstellung europäischen Kurzfilmschaffens. Den Rahmen gibt die interaktive Web-TV-Plattform "2010lab". Das Projekt öffnet im Internet ein Fenster zur Diversität europäischer Filmkultur. Die Metropole Ruhr soll als Filmstandort in Europa bekannter und noch attraktiver werden.

Ab Frühjahr 2010 stellt die Web-TV- und Blog-Plattform "2010lab" europäische Kurzfilme und deren Produktionsländer vor: mit zwei aktuellen Beiträgen pro Woche und redaktioneller Begleitung. So entsteht innerhalb eines Jahres eine umfassende Auswahl von Kurzfilmen auf der Webseite. Sie repräsentiert und porträtiert die europäische Kurzfilmkunst.

EUROPE IN SHORTS schaut in die verschiedenen Länder Europas und auf deren Kurzfilm-Kultur. Künstlerische Qualität ist das wichtigste Kriterium. Technische Qualität muss der künstlerischen Qualität entsprechen: Die Filme werden im Internet in TV-Qualität (SD) und gegen Download geschützt bereitgestellt. EUROPE IN SHORTS bietet damit einen virtuellen, mehrsprachigen Treffpunkt für europäische Kulturschaffende und Kreative. Das Projekt tritt bewusst vom Wettbewerbscharakter der Festivals zurück. Es versteht sich als Basis eines kulturellen Netzwerks, das Kontakte und Kommunikation innerhalb der europäischen Kurzfilmszene herstellen und zur inhaltlichen Auseinandersetzung mit dem künstlerischen Kurzfilmschaffen Europas anregen will.

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.europeinshorts.com

ab Frühjahr 2010 auf:
2010lab