Aktuelle Veranstaltungshinweise wöchentlich neu / MEHR

RUHR.2010-TV

Zur aktuellen Sendung von RUHR.2010-TV / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektseite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Ritter Rost

Ritter Rost / Zeichnung: Jörg Hilbert

Ritter Rost erklärt die Kulturhauptstadt. / MEHR

RUHR.2010 Veranstaltungstickets

Label: "Hier wird neue Energie gefördert. Sie heißt Kultur."

Buch drei

Hier finden Sie "Buch drei" und weitere Publikationen zum Download. / MEHR

baukunst-nrw@ruhr2010
Online-Führer zu Architektur und Ingenieurbaukunst in der Metropole Ruhr

screenshot baukunst-nrw.de screenshot baukunst-nrw.de

screenshot baukunst-nrw.de

Die Schwanentorbrücke in Duisburg, der Gasometer in Oberhausen, das Grillo-Theater in Essen und das Schiffshebewerk Henrichenburg in Waltrop sind nur vier der zahlreichen Baukunstwerke, derer sich die Kulturhauptstadt Europas RUHR.2010 rühmen kann.

Diese und über 250 weitere architektonisch interessante Objekte werden nun auf der Website gelistet. Kurze Texte liefern jeweils Informationen zum Baujahr, zum Bauherrn und zu besonderen Merkmalen des Objekts. Wer es genauer wissen will, findet zudem weiterführende Links.

Der Aufbau der Seite macht dabei auch Ortsunkundigen die Suche leicht: Mit einem Klick auf das Logo RUHR.2010 öffnet der Nutzer eine Karte, die alle Städte der Metropole zeigt. Außerdem lässt sich die Suche einschränken - entweder durch die Auswahl einzelner Städte und Epochen oder nach gewünschter Baurichtung. Direkte Links zu "Google Maps" bieten darüber hinaus die Möglichkeit, sich die jeweiligen Gebäude aus der Vogelperspektive anzusehen. So sind die städtebaulichen Zusammenhänge und die Lage der Gebäude im Stadtgefüge oder in der Landschaft zu erkennen. Außerdem besteht die Möglichkeit, sich hier individuelle Routen zusammenzustellen und diese berechnen zu lassen.


Die Website finden Sie unter:
www.baukunst-nrw.de/ruhr2010

Weiterführende Informationen in der Meldung vom 21.12.2009:
Baukunstführer für die kUlturhauptstadt gestartet