Aktuelle Veranstaltungshinweise wöchentlich neu / MEHR

RUHR.2010-TV

Zur aktuellen Sendung von RUHR.2010-TV / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektseite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Ritter Rost

Ritter Rost / Zeichnung: Jörg Hilbert

Ritter Rost erklärt die Kulturhauptstadt. / MEHR

RUHR.2010 Veranstaltungstickets

Label: "Hier wird neue Energie gefördert. Sie heißt Kultur."

Buch drei

Hier finden Sie "Buch drei" und weitere Publikationen zum Download. / MEHR

Starke Orte
Kunst im Revier. Ein Netzwerkprojekt der Künstlerbünde der Metropole Ruhr

Bochum (Turbinenhalle) / Foto: Engels & Krämer GmbHBochum (Turbinenhalle) / Foto: Engels & Krämer GmbH

Bochum (Turbinenhalle) / Foto: Engels & Krämer GmbH

"Starke Orte" ist das Kunstprojekt von Künstlerbünden der Metropole Ruhr und bildet eine Plattform für die Zukunft der Kunst im Ruhrgebiet. Erstmalig in ihrer Geschichte werden sie als gemeinsame Akteure auftreten. Ein Netz von Orten, die durch ihre Architektur, Geschichte und Funktion etwas Typisches für Leben, Arbeit und Kultur des Ruhrgebiets repräsentieren, wird 2010 zur gemeinsamen Spielstätte.

Das Projekt "Starke Orte" begann im Sommer 2007 auf Initiative des bochumerkünstlerbundes. Bald darauf fanden sich auch in anderen Städten spannende und unentdeckte Orte für eine Ausstellung der besonderen Art, wie alte Industrieanlagen und Bunker, eine Kirche oder die unmittelbare Auseinandersetzung mit dem öffentlichen Raum. Sie alle werden durch das spartenübergreifende Zusammenspiel in unterschiedlichen Ausstellungen neu interpretiert und mit Leben gefüllt.

15 Künstlervereinigungen der Metropole Ruhr erarbeiten für ihre insgesamt 12 "starken Orte" ungewöhnliche künstlerische Interventionen, Installationen und Performances. Neben der Öffnung der Orte ist eine weitere Wirkung des Projekts, dass sich die Künstlervereinigungen der Metropole Ruhr nun gegenseitig einladen und über lokale Grenzen hinweg als Netzwerk aktiv werden. Die Reise durch 12 ungewöhnliche Orte begann im März im Luftschutzbunker Sodingen in Herne und endet im Dezember 2010 an einer Mauer in Dortmund. Weitere Ausstellungsorte in Bottrop, Duisburg, Bochum, Essen, Gelsenkirchen, Witten und Lünen.



6. März - Dezember 2010

RUHR.2010-TV: "Es geht weiter" – Sendung vom 09.12.2010

Flash ist Pflicht!

Die neue Sendung von RUHR.2010-TV unter anderem das Netzwerkprojekt der Künstlerbünde Starke Orte. In eisiger Kälte trafen wir die beiden Künstlerinnen Brigitte Bailer und Ilse Hilpert bei ihrem Mauerprojekt der "Starken Orte" an der Westfalenhütte Dortmund.


Video zum Projekt "Starke Orte"

Flash ist Pflicht!

Sollten Sie keinen Flash Player installiert haben, können Sie ihn auf der Webseite von Adobe kostenlos herunterladen.

RUHR.2010-TV: "Orte der Kunst - stark und vernetzt" - Sendung vom 10.03.2010

In der aktuellen Sendung berichtet RUHR.2010-TV von der Ausstellungsreihe "Starke Orte".

Flash ist Pflicht!

Sollten Sie keinen Flash Player installiert haben, können Sie ihn auf der Webseite von Adobe kostenlos herunterladen.

Künstlerische Interventionen, Installationen und Performances:

06.03.-04.04.
Luftschutzbunker Sodingen, Herne
Öffnungszeiten: Do, 15-18 Uhr; So, 11–17 Uhr

ab 21.03.
Mauerprojekt Westfalenhütte Dortmund
Öffnungszeiten: Mi, 17-21; So, 11-13 Uhr und tgl. n. V

11.-30.04.
Malakowturm Zeche Prosper II, Bottrop
Öffnungszeiten: Fr, 17-20; Sa, 15-20; So, 11-17 Uhr

11.04.-9.05.
Phoenixhalle Dortmund
Öffnungszeiten: Do-Sa, 14-20; So 11-20 Uhr

30.04.-23.05.
Scheidt’sche Hallen, Essen
Öffnungszeiten: Di, Do-So, 14 –18 Uhr

30.04.-19.09.
Landschaftspark Duisburg-Nord
Öffnungszeiten: ganztägig

01.-30.05.
Turbinenhalle Bochum
Öffnungszeiten: Do-So, 15-20 Uhr

14.05.-06.06.
Historisches Amtshaus Dortmund-Mengede
Öffnungszeiten: Mo-Fr, 10–16 Uhr

30.05.-03.07.
Atelierhaus Westfalenhütte Dortmund
Öffnungszeiten: Mi, 17-21; So, 11-13 Uhr und tgl. n. V.

19.06.-28.11.
Hochbunker Gelsenkirchen
Öffnungszeiten: ganztägig

15.08.-30.09.
Ehemalige Ausbildungsstätte Weichenwerk, Witten
Öffnungszeiten: Fr,14-18; Sa, 14-20; So; 11-20 Uhr

 

06.-12.09.
Lippeauen, Lünen
Öffnungszeiten: ganztägig

Eine Projektinitiative des bochumerkünstlerbundes mit den Partnern Künstlerbund Bottrop, Bund Bildender Künstler Westfalen, Gruppe Duktus, Dortmunder Gruppe, Westfälischer Künstlerbund, Bund Bildender Künstler Ruhrgebiet, Duisburger Künstlerbund, Ruhrländischer Künstlerbund Essen, Gedok Niederrhein-Ruhr, Werkkreis Bildender Künstler, Bund Gelsenkirchener Künstler, Herner Künstlerbund, Künstlergruppe Acht Lünen, Wittener Künstlerbund

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.starkeorte.de

Flyer "Starke Orte"

Größe: 3,19 MB
Dateiformat: PDF