Aktuelle Veranstaltungshinweise wöchentlich neu / MEHR

RUHR.2010-TV

Zur aktuellen Sendung von RUHR.2010-TV / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektseite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Ritter Rost

Ritter Rost / Zeichnung: Jörg Hilbert

Ritter Rost erklärt die Kulturhauptstadt. / MEHR

RUHR.2010 Veranstaltungstickets

Label: "Hier wird neue Energie gefördert. Sie heißt Kultur."

Buch drei

Hier finden Sie "Buch drei" und weitere Publikationen zum Download. / MEHR

Ruhrlights: Twilight Zone
Internationale Lichtkunst an der Ruhr

Entwurf für Entwurf für "Ruhrlights: Twilight Zone" von modulorbeat für den Innenhafen in Duisburg / Entwurf: modulorbeat und Kulturhauptstadtbüro Duisburg RUHR.2010

Entwurf für "Ruhrlights: Twilight Zone" von modulorbeat
für den Innenhafen in Duisburg / Entwurf: modulorbeat
und Kulturhauptstadtbüro Duisburg RUHR.2010

Das internationale Lichtkunstfestival "Ruhrlights: Twilight Zone" gibt den besonderen Landschaftsqualitäten an der Ruhr eine neue Sichtbarkeit. In einer programmatischen Partnerschaft der Städte Duisburg, Mülheim an der Ruhr, Essen, Hattingen, Bochum, Witten, Hagen und Dortmund wird die Ruhr im September 2010 mit Lichtinszenierungen als besonderer Natur- und Naherholungsraum in Szene gesetzt.

International renommierte Lichtkünstlerinnen und Lichtkünstler, wie Peter Kogler, Yves Netzhammer, Siegrun Appelt, Tatzu Nishi, Klaus Obermaier, Andreas M. Kaufmann u.a. sind eingeladen, den Qualitäten dieser besonderen Landschaftszone Ausdruck zu verleihen.

An ausgewählten Orten entlang der Ruhr schaffen die Künstler Werke, die neue Sinneseindrücke ermöglichen und die emotionale Erfahrung der Besucher verändern. Die Lichtkunst lenkt die Aufmerksamkeit auf ganz bestimmte Orte, setzt sie in Bewegung und erzählt eine andere Geschichte als die des Alltäglichen.

Zur Finissage am 26. September finden die nördliche Wasserstraße, der Rhein-Herne-Kanal, der sich im Kulturhauptstadtjahr in den KulturKanal verwandelt, und die Ruhr am Duisburger Innenhafen zusammen. In einem Abschlussfest mit mobilen Konzerten der Duisburger Philharmoniker, begehbaren Lichtarchitekturen und multimedialen Performances beginnen die Bilder des Neuen, bleibende Eindrücke in unserem Gedächtnis zu hinterlassen.

Kuratorin: Dr. Söke Dinkla

03.9. - 26.9.2010
von der Dämmerung bis 24 Uhr, Eintritt frei

RUHR.2010-TV: "Lokalpatriotismus 2.0" – Sendung vom 02.09.2010

Flash ist Pflicht!

Sollten Sie keinen Flash Player installiert haben, können Sie ihn auf der Webseite von Adobe kostenlos herunterladen.

RUHR.2010-TV sprach mit Alexander Stublić von der Künstlergruppe Wiermann, Mader, Stublić und mit Kuratorin Söke Dinkla über das Projekt Ruhrlights: Twilight Zone und seine besondere Lichtarchitektur.

Termine:
03. – 11.09.: Hagen und Dortmund (Hengsteysee)
03. – 26.09.: Essen (Baldeneysee)
10. - 17.09.: Bochum (Sternwarte)
10. - 18.09.: Hattingen (an der alten Ruhr)
ab 17.09.: Witten (Burgruine Hardenstein)
17. – 19.09.: Mülheim (Innenstadt an der Ruhr)
24. – 26.09.: Duisburg (Innenhafen und Salvatorkirche)
26. September 2010: 19.30 Uhr, Finnissage, Innenhafen Duisburg

Projekt:
Das Projekt ''Ruhrlights: Twilight Zone'' wird realisiert unter der Trägerschaft der Kulturhauptstadt Europas RUHR.2010 (Künstlerischer Direktor der Stadt der Möglichkeiten: Karl-Heinz Petzinka) im Verbund mit den Anrainerkommunen Bochum, Duisburg, Essen, Hagen/Dortmund, Hattingen, Mülheim an der Ruhr und Witten und dem Ennepe-Ruhr Kreis. Gefördert wird das Projekt von der Staatskanzlei NRW und der Schweizer Stiftung pro Helvetia.

Partner: Kunstakademie Vilnius, Derksen Lichttechnik, Evangelische Kirche im Rheinland, Köbl & Kruse, Lang Medientechnik, Mark-e, Trilux AG

Mehr Informationen auf der Projektwebsite Ruhrlights

Verwandtes Thema:
KulturKanal