Aktuelle Veranstaltungshinweise wöchentlich neu / MEHR

RUHR.2010-TV

Zur aktuellen Sendung von RUHR.2010-TV / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektseite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Lesen Sie mehr auf der Projektwebsite / MEHR

Ritter Rost

Ritter Rost / Zeichnung: Jörg Hilbert

Ritter Rost erklärt die Kulturhauptstadt. / MEHR

RUHR.2010 Veranstaltungstickets

Label: "Hier wird neue Energie gefördert. Sie heißt Kultur."

Buch drei

Hier finden Sie "Buch drei" und weitere Publikationen zum Download. / MEHR

Sportkulturen Ruhr - bunt, aktiv, international
Im Rahmen der Ruhrolympiade 2010

Foto: LSB NRW / Erik HinzFoto: LSB NRW / Erik Hinz

Foto: LSB NRW / Erik Hinz

Bewegung, Spiel und Sport. Für die Menschen in der Metropole Ruhr ist das Lebens-Art. Sport verbindet und führt unterschiedliche Kulturen zusammen. Menschen aus vielen Ländern, aus ganz Europa, aus Asien, Afrika, aus Süd- und Nordamerika und aus Australien haben ihre traditionellen Sport- und Bewegungsspiele und Tänze mit in ihre neue Heimat gebracht.

Pinnchenkloppen, Hufeisenwerfen, Pelota, Capoeira, Boule, Frisbee, Ultimate, Federfußball, Korfball, Kriket, Kroket, Lacrosse, Tchoukball, Tamburello, Krulbol, Wushu sind keine asiatischen Heilmittel, chinesischen Speisen oder italienischen Schnäpse. Es sind einfach Spiel- und Sportarten dieser Welt, die inzwischen auch bei uns eine Heimat gefunden haben. Zwei Tage lang ist diese bunte Vielfalt in der Kulturhauptstadt Europas RUHR.2010 erlebbar.

Kultur- und Heimatvereine, Sportvereine und Gemeinden präsentieren die landestypischen Sportformen, Spiele und Tänze. Ein bunter und fröhlicher Mix aus Shows, Vorführungen und Workshops. Unterschiedliche Ausdrucksweisen, akrobatische Leistungen, farbenfrohe Kostüme, außergewöhnliche Spielideen und -regeln faszinieren und laden ein, alles selbst auszuprobieren. Mitmachen ist an den beiden Tagen im Sportpark Duisburg "strengstens erlaubt"!

Den Rahmen für die "Sportkulturen Ruhr - bunt, aktiv, international" bietet der Sportpark Duisburg, der neben hochkarätigen Veranstaltungen wie den Kanu- und Ruderweltmeisterschaften und den World Games 2005 Tag für Tag viele Spiel- und Sportmöglichkeiten für die Bevölkerung in der Umgebung bietet.

5./6.6.2010
Sportpark Duisburg
Täglich 11 - 18 Uhr

Partner: Stadtsportbund Duisburg e. V., LandesSportBund NRW, Regionalverband Ruhr, Stadt Duisburg


Weitere Informationen finden Sie unter
www.sportkulturen-ruhr.de