Oktober 2010

Oktober 2010

Oktober 2010

RUHR.2010-TV abonnieren:
RSS-Feed

RUHR.2010-TV folgen:
twitter.com/ruhr2010tv

Pressemitteilung zum Sendestart am 16.12.2009:
Film ab!

Die RUHR.2010-TV-Sendungen im Überblick

Hier finden Sie ältere Ausgaben des Web-TV-Magazins von RUHR.2010.

November 2010 / Oktober 2010 / September 2010 / August 2010 / Juli 2010 / Juni 2010 / Mai 2010 / April 2010 / März 2010 / Februar 2010 / Januar 2010 / Dezember 2009



November 2010


RUHR.2010-TV: "Streetart und Lichtvisionen" – Sendung vom 25.11.2010

Flash ist Pflicht!

Die neue Sendung von RUHR.2010-TV startet schwungvoll mit den b-boys und Tänzern von URBANATIX: Silvester, Masha und Fatmir erzählen nicht nur von der Entstehung der Streetart, sondern zeigen zusammen mit Moderator Markus Heidmeier, was sie im Dezember wieder auf die Bühne bringen. Weiter geht es ins Zentrum für Internationale Lichtkunst nach Unna, wo wir von Kuratorin Ursula Sinnreich bereits vor der Eröffnung von Licht 21 einen visionären Einblick in die Ausstellung erhalten. Die Veranstaltungstipps reichen diesmal vom TWINS-Projekt InnenWeltenAußenWelten über 2-3 Straßen von Jochen Gerz bis hin zur Ballett-Produktion molière im Rahmen des Henze-Projekts.


RUHR.2010-TV: "New Pott. Mischa Kuball" – Special vom 18.11.2010

Flash ist Pflicht!

Das neue Special führt uns noch einmal in die Ausstellung New Pott. Mischa Kuball: 100 Lichter / 100 Gesichter, die seit Ende Oktober bis Ende April 2011 im Campusmuseum der Ruhr-Universität Bochum zu sehen ist. RUHR.2010-TV spricht mit Künstler Mischa Kuball über die Entstehung und die aufwändige Recherchearbeit zur Vorbereitung der Ausstellung: Das Team besuchte 100 Familien aus 100 Nationen. In einem Tauschgeschäft gegen ihre persönliche Geschichte, Porträts und Videoaufnahmen ließ das Team von Mischa Kuball den Familien eine Lampe als Lichtzeichen für den Austausch da.


RUHR.2010-TV: "100 Gesichter der Metropole Ruhr" – Sendung vom 11.11.2010

Flash ist Pflicht!

New Pott. Mischa Kuball: 100 Lichter / 100 Gesichter ist der Titel einer Ausstellung im Campusmuseum der Ruhr-Universität Bochum. RUHR.2010-TV spricht mit Künstler Mischa Kuball über die Entstehung und lässt sich von Kuratorin Friederike Wappler durch die Räume der Kunstsammlung führen. Außerdem stehen uns die Organisatoren des SLAM2010, Marco Jonas Jahn und Sebastian Rabsahl, zu Fragen über Europas größtes Poetry Slam Festival Rede und Antwort. Tipps zu den Internationalen Jazztagen in Dortmund, dem wissenschaftlichen Symposium Kunst fördert Wirtschaft und der interaktiven TWINS-Ausstellung The Third Eye machen Lust auf Unternehmungen im grauen November.


RUHR.2010-TV: "Ein Besuch im Ruhr Museum" – Special vom 04.11.2010

Flash ist Pflicht!

Das neue Special führt uns gleich in zwei Ausstellungen im Ruhr Museum: Alles wieder anders und Das schwarze Revier, die seit Ende September bis Februar 2011 auf Zeche Zollverein zu sehen sind. RUHR.2010-TV spricht mit Ausstellungsleiter Heinrich Theodor Grütter und lässt sich durch die Ausstellungen und damit durch die Metropole Ruhr aus verschiedensten Blickwinkeln führen. "Das schwarze Revier" zeigt mit Fotografien von Heinrich Hauser eine spannende Fotoreportage von 1929, die auf seiner 6000 km langen Fahrt durch das Ruhrgebiet entstanden ist. "Alles wieder anders" präsentiert Bilder des rasanten Strukturwandels der Region zur Kulturmetropole.


Sollten Sie keinen Flash Player installiert haben, können Sie ihn auf der Webseite von Adobe kostenlos herunterladen.