RUHR2010.DE:HomeSitemapFAQRUHR 2.0KontaktImpressum
SUCHE:

Aktuell

RVR hat Verwaltung der Stiftung Kulturhauptstadt RUHR.2010 übernommen / MEHR

Stiftung: Ergänzung der Kriterien zur Förderung / MEHR

Bekanntmachung der Kriterien zur Förderung / MEHR

Zur aktuellen Sendung von RUHR.2010-TV / MEHR

Aktuelle Veranstaltungshinweise wöchentlich neu / MEHR

Besucherzentren

Deutsches Bergbau-Museum / Foto: Stadt Bochum

An fünf zentralen Orten entstehen Besucherzentren, die als kulturtouristische Drehscheiben der Metropole Ruhr dienen. / MEHR

Yves Netzhammer

geboren 1970 in Schaffhausen, lebt und arbeitet in Zürich.

Zu Yves Netzhammers wichtigsten Werken gehören räumliche Projektions- und Klanginstallationen, mit denen er surreale Geschichten erzählt. Seine Zeichnungen, Rauminstallationen und Videofilme faszinieren durch ihre physische Präsenz und formale Klarheit.
Yves Netzhammers Arbeiten wurden im Kontext der Gegenwartskunst breit wahrgenommen und neben Ausstellungen in zahlreichen Publikationen, Magazinen und Plakatarbeiten veröffentlicht. Seine Arbeiten wurden 2007 im Schweizer Pavillon auf der Biennale Venedig, 2005 in der Kunsthalle Bremen sowie 2003 im Wilhelm Lehmbruck Museum, Duisburg ausgestellt. 2000 sowie 2002 und 2006 hat er den Eidgenössischen Preis für freie Kunst erhalten. 2003 verlieh ihm der Kanton Zürich den Kunstpreis.

Zum Projekt in Bochum
Zum Projekt in Duisburg

zur Künstlerübersicht