RUHR2010.DE:HomeSitemapFAQRUHR 2.0KontaktImpressum
SUCHE:

Aktuell

RVR hat Verwaltung der Stiftung Kulturhauptstadt RUHR.2010 übernommen / MEHR

Stiftung: Ergänzung der Kriterien zur Förderung / MEHR

Bekanntmachung der Kriterien zur Förderung / MEHR

Zur aktuellen Sendung von RUHR.2010-TV / MEHR

Aktuelle Veranstaltungshinweise wöchentlich neu / MEHR

Besucherzentren

Deutsches Bergbau-Museum / Foto: Stadt Bochum

An fünf zentralen Orten entstehen Besucherzentren, die als kulturtouristische Drehscheiben der Metropole Ruhr dienen. / MEHR

Partner

Das Projekt ''Ruhrlights: Twilight Zone'' wird realisiert unter der Trägerschaft der Kulturhauptstadt Europas RUHR.2010 (Künstlerischer Direktor der Stadt der Möglichkeiten: Karl-Heinz Petzinka) im Verbund mit den Anrainerkommunen Bochum, Duisburg, Essen, Hagen/Dortmund, Hattingen, Mülheim an der Ruhr und Witten und dem Ennepe-Ruhr Kreis. Es wird gefördert durch die Stiftung der Sparkasse Bochum zur Förderung von Kultur und Wissenschaft.

 

Projektförderer von ''Ruhrlights: Twilight Zone''

Staatskanzlei NRW


www.nrw.de/landesregierung

Stiftung pro Helvetia


www.prohelvetia.ch


 

 

Projektpartner von ''Ruhrlights: Twilight Zone''

Derksen Lichttechnik


www.derksen.de

Evangelische Kirche im Rheinland


www.ekir.de

Kölbl & Kruse


www.koelblkruse.de

Kunstakademie Vilnius


www.vda.lt

Lang Medientechnik


www.lang-medientechnik.de

Mark-e


www.mark-e.de

Trilux AG


www.trilux.de