Aktuell

RVR hat Verwaltung der Stiftung Kulturhauptstadt RUHR.2010 übernommen / MEHR

Stiftung: Ergänzung der Kriterien zur Förderung / MEHR

Bekanntmachung der Kriterien zur Förderung / MEHR

RUHR.2010-TV

Zur aktuellen Sendung von RUHR.2010-TV / MEHR

Literatur über wirtschaftliche Aspekte der Metropole Ruhr

Die Metropole Ruhr besitzt eine ökonomische Gegenwart und Zukunft mit vielen Facetten.

Sie hat sich zum zukunftsträchtigen Standort international bedeutender Konzerne und erfolgreicher mittelständischer Unternehmen entwickelt. Technologie, Handel und Dienstleistung gelten als Wirtschaftszweige der Zukunft. Steigende Lebensqualität, lebendiges Kulturleben und die Stärkung der Sektoren Bildung, Forschung und Wissenschaft sorgen für Kreativität und Innovation, die wiederum neue Existenzgründungen nach sich ziehen. Dies alles sind Erfolg versprechende Grundlagen für das 21. Jahrhundert.
Aber auch eine immer selbstbewusstere Region wie die Metropole Ruhr muss sich die Frage stellen, was können wir von anderen Regionen lernen – ohne nachzuahmen. Eine lernende Region muss ihren Blick nach außen richten. Denn der Strukturwandel erfordert permanente Neugestaltung und Kontrolle.

Die Publikationen sind nach ihrem Erscheinungsdatum sortiert.

Literatur über die Kulturhauptstadt Europas RUHR.2010 und ihre Projekte finden Sie in der Bibliographie RUHR.2010.
     
      

Cover von Jahrbuch Kulturmarken 2010

Kultige Kulturmarken 2010

Das Jahrbuch Kulturmarken 2010 bietet einen Überblick über Trends im Kulturmarketing und -sponsoring. Zu den Kultureinrichtungen, die porträtiert werden, zählt auch die Kulturhauptstadt Europas RUHR.2010. / MEHR

Cover von Ruhrkraft

Ruhrkraft – Visionen für eine Spitzenregion

Bis in die 60er Jahre war die Montanindustrie Motor für das Wirtschaftswunder. Nach Kohle- und Stahlkrise ist die Metropole Ruhr im dritten Jahrtausend wieder treibende Kraft für Fortentwicklung. / MEHR

Ausschnitt aus der Broschüre "Unternehmen entdecken - im Ruhrgebiet"

Unternehmen entdecken - im Ruhrgebiet

Tipps für 51 Betriebsbesichtigungen in neun Städten enthält der Prospekt Unternehmen entdecken - im Ruhrgebiet. / MEHR