SUCHE:

Aktuell

RVR hat Verwaltung der Stiftung Kulturhauptstadt RUHR.2010 übernommen / MEHR

Stiftung: Ergänzung der Kriterien zur Förderung / MEHR

Bekanntmachung der Kriterien zur Förderung / MEHR

Spezielle Angebote der DB für die Anreise von Chören zu !SING – DAY OF SONG / MEHR

Chor kanal

Von Henrichenburg und Duisburg nach Gelsenkirchen: Eine singende Schiffsparade und Brückengesänge lassen am und auf dem Rhein-Herne-KulturKanal die Schallwellen hochschlagen.

Mehr als 50 Chöre gleiten auf Schiffen über den KulturKanal oder flankieren das Ufer an Schleusen und Anlegestellen. Eingeladen sind all jene, die sich muntere Melodien und melancholische Seemannslieder in Kombination mit historischen Schiffen nicht entgehen lassen wollen. Picknickplätze am Kanal wie beispielsweise in Gelsenkirchen laden zum Verweilen ein, um die vorbeifahrenden Schiffe mit der singenden Besatzung zu genießen. Der östliche Startpunkt für die singende Schiffsparade ist das LWL Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg in Waltrop, dort finden den ganzen Tag über "Heldengesänge" statt.

Gestern noch Bergmann, heute schon Seemann: die Städte Recklinghausen, Herne, Duisburg, Bergkamen und Castrop-Rauxel zeigen sich maritim mit Shanty-Chören, Wellengesängen, Hafenspektakel und einem Inselfest. Details zu Veranstaltungsorten und -zeiten finden Sie im Veranstaltungskalender.

Nicht abtauchen – mitsingen!

Wann?
5. Juni 2010, den ganzen Tag über. Fahrpläne stehen unten auf der Seite zum Download bereit. Bitte beachten Sie, dass die Schiffe von Chören belegt sind.

Wo?
Entlang des Rhein-Herne-KulturKanals. (Download des Fahrplans unten auf dieser Seite)

 

Fahrpläne der singenden Schiffsparaden

Größe: 93,13 KB
Dateiformat: PDF

!SING-Stationen auf Schiffen und entlang des ChorKanals

Größe: 324,14 KB
Dateiformat: PDF

Informationen zur Veranstaltung "Heldengesänge" im LWL Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg

Größe: 87,64 KB
Dateiformat: PDF