RUHR2010.DE:HomeSitemapFAQRUHR 2.0KontaktImpressum
SUCHE:

Veranstaltungssuche im gesamten Programm von RUHR.2010:

<<Juni 2021>>
MoDiMiDoFrSaSo
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    

Downloads

TWINS-Programmbuch als PDF-Download / MEHR

Aktuelle Veranstaltungshinweise wöchentlich neu / MEHR

Zur aktuellen Sendung von RUHR.2010-TV / MEHR

Besucherzentren

Deutsches Bergbau-Museum / Foto: Stadt Bochum

An fünf zentralen Orten entstehen Besucherzentren, die als kulturtouristische Drehscheiben der Metropole Ruhr dienen. / MEHR

OLGAS TWINS

Foto: Matthias WiessnerFoto: Matthias Wiessner

Foto: Matthias Wiessner

Am zweiten August-Wochenende gibt’s im Oberhausener Olga-Park live und virtuell was auf die Ohren. Beim Um­sonst-und-Draußen-Rock-Festival treten neben Bands aus den Partnerstädten Oberhausen, Middlesbrough und Carbonia auch Rock-Delegationen des Duisburger TWINS-Projekts „Euro-Rock“ auf.

 

Die Show im Olga-Park und das Middlesbrougher Music-Live-Festival, welches bereits im Juni stattfindet, werden als TV-Live-Sendung im Internet sowie - in der jeweiligen Partnerstadt - auf Großbildleinwänden mit Rahmenprogramm übertragen.

Seit dem Jahr 2000 hat sich "Olgas Rock" zu einem der wichtigs­ten Gratis-Open Air-Termine im deutschen Festival-Kalender ent­wickelt; Bands wie Tomte, Madsen oder Donots waren bereits zu Gast. Ein ganz ähnliches Konzept verfolgt das Music-Live-Festival von Middlesbrough, das sich auch der Förderung von Newcomer-Bands verschrieben hat und bereits Formationen wie Razorlight, Kaiser Chiefs und Keane zum Durchbruch verhelfen konnte. Selbst die Fernsehübertra­gung steht ganz im Zeichen der Nachwuchsförderung: Der OK 43 (Offener Kanal Essen) nutzt die Produktion der Sendung als Ausbildungsmöglichkeit für Mediengestalter.

"OLGAS TWINS 2010" bildet den Startschuss für eine langfristige Kooperation der Zwillings-Festivals in Ober­hausen und Middlesbrough.
                                                                                 
Termine:
13. & 14. August 2010: kostenfrei / OLGA-Park Oberhausen

Projekt:
Jürgen Neumann, Stadt Oberhausen, Kulturbüro
Kevin Kerndl, rocko e. V., Verein zur Förderung der Rockmusik

Partner:
Oberhausen (D) / Middlesbrough (GB) / Carbonia, Sardinien (I) / Music Live, Middlesbrough (GB) / OK 43, Offener Kanal Essen e. V. (D) / Kulturbetriebe Duisburg, EURO–Rock, Duisburg (D) / Projekt Kulturkanal (D)
Sparkassen Bürgerstiftung Oberhausen / Energieversorgung Oberhausen

Weitere Infos zum Projekt: www.olgasrock.de