RUHR2010.DE:HomeSitemapFAQRUHR 2.0KontaktImpressum
SUCHE:

Veranstaltungssuche im gesamten Programm von RUHR.2010:

<<Mai 2021>>
MoDiMiDoFrSaSo
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Downloads

TWINS-Programmbuch als PDF-Download / MEHR

Aktuelle Veranstaltungshinweise wöchentlich neu / MEHR

Zur aktuellen Sendung von RUHR.2010-TV / MEHR

Besucherzentren

Deutsches Bergbau-Museum / Foto: Stadt Bochum

An fünf zentralen Orten entstehen Besucherzentren, die als kulturtouristische Drehscheiben der Metropole Ruhr dienen. / MEHR

Seven European Gardens

Foto: atavus e. V.Foto: atavus e. V.

Foto: atavus e. V.

Färbergärten sind Nutzflächen für Färber-
pflanzen, dort werden Gewächse mit färben-
den Essenzen angebaut. Die Anwendung von traditionellen Färberrezepten ist mit der Industrialisierung weitgehend in Vergessen-
heit geraten. Sie ermöglicht in handwerklicher Produktion die Herstellung einer Palette von Farben, Pigmenten, Lacken und sonstigen Farbträgern.

Die preisgekrönten „Seven European Gardens" (u. a. von der UNESCO und Entente Florale) stellen dieses vom Aussterben bedrohte Wissen für nachfolgende Generationen sicher.

In zehn Jahren hat sich aus der Bio-Idee ein internationales Netzwerk entwickelt. „Seven European Gardens" legt daher in ganz Europa und weltweit Färbergärten an. Die Kunstgärten in der Metropole Ruhr und auf der Landesgartenschau Hemer dienen als Vermittlungsbasis für die ökologische Farbherstellung: Kosmetika, Stoff-, Mal- und Theaterfarben für den Kunstunterricht, Theater-und Filmproduktionen. 2010 bringt dieses Projekt in Aktionen, Workshops und Ausstellungen Pflanzen- und Farbbegeisterte aller Altersgruppen aus ganz Europa zusammen. Kinder und Jugendliche können hier selbst mit anpacken, mit den eigenen Händen Natur und Erde erspüren, Farben herstellen, einkochen, experimentieren und natürlich malen.

                                                                                      
Termine:

ganzjährig: Metropole Ruhr und weltweit

17. April – 24. Oktober: Weg der Farben
Landesgartenschau Hemer 2010
ab 9:30 UHR / 4 – 14,50 € 
                                            
                                                                       Foto: atavus. e.V.
Projekt:
Peter Reichenbach & Hanna Schulte, atavus e. V.

Partner:
Agenda 21, Gelsenkirchen (D) / L ’Atelier des Couleurs, Amiens (F) / Berufsbildende Schule Mansfelder Land, Eisleben (D) / Gesamtschule Essen Süd, Essen (D) / Grundschule Königshöher Weg, Wuppertal (D) / Koivikkopuiston koulu, Tampere (FIN) / Kolpingwerk, Hettstedt (D) / Landesgartenschau 2010 Hemer (D) / Mpumalanga Forum NRW, Düsseldorf (D) / Claus-Peter Schuch, Fachhochschule Gelsenkirchen (D) / Seskines Secondary School, Vilnius (LT) / Ziegenmichel Hof e. V., Gelsenkirchen (D) / Istanbul (TR) / Krupa (SK) / Mpumalanga (ZA) / Newcastle (GB) / Pécs (H) / Poggibonsi (I)

Offizielles Projekt der UN-Dekade 2009/2010 „Bildung für nachhaltige Entwicklung“

Weitere Infos zum Projekt: www.sevengardens.eu