RUHR2010.DE:HomeSitemapFAQRUHR 2.0KontaktImpressum
SUCHE:

Veranstaltungssuche im gesamten Programm von RUHR.2010:

<<Mai 2021>>
MoDiMiDoFrSaSo
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Downloads

TWINS-Programmbuch als PDF-Download / MEHR

Aktuelle Veranstaltungshinweise wöchentlich neu / MEHR

Zur aktuellen Sendung von RUHR.2010-TV / MEHR

Besucherzentren

Deutsches Bergbau-Museum / Foto: Stadt Bochum

An fünf zentralen Orten entstehen Besucherzentren, die als kulturtouristische Drehscheiben der Metropole Ruhr dienen. / MEHR

Europa - 4000 und ein Jahr

Foto: Atıf Gülücü
Foto: Atıf Gülücü

Foto: Atıf Gülücü

Vor 4000 Jahren soll der Mythos einer Prinzessin entstanden sein, die von Zeus in Gestalt eines Stiers durchs Meer auf jenen Kontinent getragen wurde, der noch heute ihren Namen trägt. In Bergkamen wird der Mythos der sagenhaften Europa mit der antiken Geschichte der Stadt phantasievoll verwoben.

Als vor 2000 Jahren hier das älteste römische Militärlager nördlich der Alpen entstand, war in Bergkamen der Hauch der Weltgeschichte bereits zu spüren. Doch auch im persönlichen Bereich gab es seitdem lebensverändernde Ereignisse. Private und öffentliche Zeugnisse der Geschichte sollen beim Projekt "Europa - 4000 und ein Jahr" in verschiedenen aufeinander abgestimmten Projekten europäischer Künstlerinnen und Künstler unterschiedlichster Couleur sichtbar und lebendig gemacht werden. Als Ergebnisse einer Ideenwerkstatt mit Künstlerinnen und Künstlern aus Bergkamens Partnerstädten sind Video- Großprojektionen von Katarina Veldhues und Gottfried Schumacher, Landschaftsinstallationen von Atıf Gülücü und eine Vielzahl von Arbeiten in den Bereichen Grafik, Malerei, Bildhauerei und Performance geplant. Eine dezentrale Ausstellung an verschiedenen Orten Bergkamens präsentiert die Werke und Aktionen, bei deren Vollendung sich die Aktiven gegenseitig unterstützen.

Termine:
15. - 20. Juni 2010: Stadtmuseum Bergkamen / Städtische Galerie "Sohle 1" Bergkamen / Römerlager Obergaden
Öffnungszeiten: DI-FR 10:00-12:00 u. 14:00-17:00; SA 14:00-17:00; SO 11:00-18:00

Projekt:
Simone Schmidt-Apel, Stadt Bergkamen (D) / Barbara Strobel, Stadtmuseum Bergkamen (D)

Partner:
Atıf Gülücü, Antakya (TR) / Kiel (D) / Künstlerinnen und Künstler der Bergkamener Partnerstädte: Gennevilliers (F) / Tasucu (TR) / Wieliczka (PL) / Hettstett (D) / Künstlerinnen und Künstler aus Bergkamen

Weitere Infos zum Projekt:
WWW.STADTMUSEUM-BERGKAMEN.DE