RUHR2010.DE:HomeSitemapFAQRUHR 2.0KontaktImpressum
SUCHE:

Veranstaltungssuche im gesamten Programm von RUHR.2010:

<<August 2062>>
MoDiMiDoFrSaSo
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Downloads

TWINS-Programmbuch als PDF-Download / MEHR

Aktuelle Veranstaltungshinweise wöchentlich neu / MEHR

Zur aktuellen Sendung von RUHR.2010-TV / MEHR

Besucherzentren

Deutsches Bergbau-Museum / Foto: Stadt Bochum

An fünf zentralen Orten entstehen Besucherzentren, die als kulturtouristische Drehscheiben der Metropole Ruhr dienen. / MEHR

The Flying Grass Carpet

Foto: HUNK-design & ID-EddyFoto: HUNK-design & ID-Eddy

Foto: HUNK-design & ID-Eddy

"The Flying Grass Carpet" ist ein einzigartiger und temporärer Park, der überall landen kann. Das Design im Stil orientalischer Muster - erzeugt durch die Verwendung verschiedener Kunstrasenarten - lässt ihn wie einen riesigen persischen Teppich erscheinen. Einmal in der Stadt gelandet, bietet "The Flying Grass Carpet" eine perfekte Bühne für unterschiedliche Erlebnisse.

Indem der Teppich ein Stück Grün in das Stadtleben bringt, gibt er Menschen die Möglichkeit, sich zu treffen und auszutauschen. Wie in jedem gewöhnlichen Park auch, kann man auf dem fliegenden Teppich spielen, entspannen und picknicken oder verschiedene Aufführungen erleben. Durch die immer weiter zunehmende Privatisierung der Innenstädte schrumpfen die öffentlichen Räume und verlieren immer mehr an Qualität. "The Flying Grass Carpet" eröffnet allen Bewohnern und Besuchern der Metropole Ruhr eine schöne Alternative, die Innenstadt zu genießen und aus einer anderen Perspektive wahr zunehmen. Den gesamten Juli 2010 wird der Teppich den Essener Willy-Brandt-Platz in eine öffentliche Oase verwandeln, bevor er sich märchengleich in die Lüfte schwingt, um weltweit ein bisschen Farbe und Wohnlichkeit in die Innenstädte zu tragen.

RUHR.2010-TV: "Theater, ein Teppich und ein bisschen Techno" – Sendung vom 08.07.2010

In der aktuellen Ausgabe von RUHR.2010-TV sind gleich drei Beiträge des europaweiten Netzwerkprojektes TWINS vertreten: "The Flying Grass Carpet", der temporäre Park mitten in der Essener Innenstadt, das Ausstellungsprojekt Von Rosa und anderen Tagen und Gülhane – Rosen für Marxloh rund um den Elisenhof in Duisburg-Marxloh.

Flash ist Pflicht!

Sollten Sie keinen Flash Player installiert haben, können Sie ihn auf der Webseite von Adobe kostenlos herunterladen.


Termine:
21. Mai - 10. Juni 2010: Pécs (H)
01. - 31. Juli 2010: Willy-Brandt-Platz, Essen
September-Oktober 2010: Istanbul (TR)

Projekt:
Bart Cardinaal, HUNK-design, Rotterdam (NL) / Eddy Kaijser, ID Eddy, Rotterdam (NL) / Christine Göhler, planungsbüro vierfahrt/4F, Essen (D) / Achim Pfeiffer (Heinrich Böll Architekt), Essen (D)

Partner:
Dipl. Ing. Heinrich Böll, Architekt BDA DWB, Essen (D) / Caesar Foundation (NL)

Mehr Infos zum Projekt:
WWW.FLYINGGRASSCARPET.ORG