RUHR2010.DE:HomeSitemapFAQRUHR 2.0KontaktImpressum
SUCHE:

Veranstaltungssuche im gesamten Programm von RUHR.2010:

<<Juni 2021>>
MoDiMiDoFrSaSo
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    

Downloads

TWINS-Programmbuch als PDF-Download / MEHR

Aktuelle Veranstaltungshinweise wöchentlich neu / MEHR

Zur aktuellen Sendung von RUHR.2010-TV / MEHR

Besucherzentren

Deutsches Bergbau-Museum / Foto: Stadt Bochum

An fünf zentralen Orten entstehen Besucherzentren, die als kulturtouristische Drehscheiben der Metropole Ruhr dienen. / MEHR

Alpha Code Two-Zero-One-Zero

Foto: Michael ImbergFoto: Michael Imberg

Foto: Michael Imberg

Ein Musical wird in Hamm und seinen Partnern Arnheim (NL) und Bradford (GB) komplett neu auf die Bretter gestellt. Die Story zwischen Science Fiction und Sozialkritik steht bereits, sie stammt vom Hammer Autor Michael Imberg:

"Eine Forschergruppe entdeckt in einer Wüste einen Monolithen. Ungewollt katapultieren sie sich in eine längst vergangene Zeit, da sie durch das Geräusch einer Nagelfeile bei dem Stein eine spezielle Funktion ausgelöst haben. Sie treffen auf die damaligen Bewohner der Erde, die Ead Dener, die sehr gutartig sind, sowie auf eine Forschergruppe eines anderen Planeten, die Danaer. Nach anfänglicher Harmonie kommt es unter den Ead Denern und den Erdlingen zu Reibereien, die die Danaer dann durch Handhabe ihrer besonderen Fähigkeiten schlichten müssen."

In mehreren Workshops wird in Zusammenarbeit mit dem Atelier Velp (Arnheim), Stage 84 (Bradford) und des Musical- und Tanztheaterensembles der Stadt Hamm das Musical "Alpha Code Two-Zero-One-Zero" in seiner Gesamtdramaturgie entwickelt. Alle beteiligten Companys stellen die gleiche Anzahl an Mitwirkenden: Tänzer, Schauspieler, Musiker und Solo-Künstlerinnen bzw. -Künstler. Nach der Premiere soll das über 60-köpfige Ensemble auf Bustour zu weiteren Aufführungen in den Partner- und anderen Städten gehen.

Termine:
31. März 2010: 20.00 Uhr / 12 - 18 € / Premiere
                      Kurhaus / Hamm (D)
01. April 2010: 20.00 Uhr / 12 - 18 €
                      Kurhaus / Hamm (D)
03. April 2010: 19 Uhr / Bradford (GB)

Projekt:
Anke Lux, Musical- und Tanztheaterensemble der Stadt Hamm (D) / Valerie Jackson, Stage 84 - The Yorkshire School of Performing Arts, Bradford (GB) / Hanneke van der Weele & Esther Mast, Atelier Velp, Arnheim (NL) / Uwe Sauerland, Stadt Hamm, Büro des Oberbürgermeisters (D)

Partner:
Pia Douwes (NL) & Uwe Kröger (D) (Schirmherrin & Schirmherr)

Weitere Infos zum Projekt:
www.hamm.de/alphacode.html