RUHR2010.DE:HomeSitemapFAQRUHR 2.0KontaktImpressum
SUCHE:

Veranstaltungssuche im gesamten Programm von RUHR.2010:

<<Juni 2021>>
MoDiMiDoFrSaSo
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    

Downloads

TWINS-Programmbuch als PDF-Download / MEHR

Aktuelle Veranstaltungshinweise wöchentlich neu / MEHR

Zur aktuellen Sendung von RUHR.2010-TV / MEHR

Besucherzentren

Deutsches Bergbau-Museum / Foto: Stadt Bochum

An fünf zentralen Orten entstehen Besucherzentren, die als kulturtouristische Drehscheiben der Metropole Ruhr dienen. / MEHR

Band um die Welt

Grafik: Lui Filella, UnicefGrafik: Lui Filella, Unicef

Grafik: Lui Filella, Unicef

Am 17. Juli 2010 startet um 12 Uhr im Essener Grugapark ein weltverbindendes Lied um den Globus. „Band um die Welt" heißt das Lied der Kinderchöre Die Rattenfänger aus Essen-Heisingen (D) und Sypsena aus Vilnius (LT). Wie beim olympischen Fackellauf wird es von Kinderchor zu Kinderchor mit dem Lauf der Sonne in 24 Stunden um die Welt getragen.


Zunächst wandert es westwärts, über Europa und Afrika nach Nord- und Südamerika, passiert im Pazifik die Datumsgrenze und erreicht am 18. Juli 2010 um 2 Uhr nachts mitteleuropäischer Zeit Neuseeland. Über Australien und Asien kehrt es nach Europa zurück, um zuletzt in Griechenland, der Geburtsstätte des europäischen Kulturhauptstadt-Gedankens und der musikalischen Heimat der Melodie zu erklingen. „Band um die Welt" ist ein traditionelles griechisches Tanzlied, das in kinderklaren Worten vom Miteinander und Verbundensein der Kulturen erzählt. Vor dem Start zum wandernden Weltsong wurde es in griechischer, deutscher, französischer und englischer Sprache zunächst an Kinderchöre in der Metropole Ruhr verteilt, von dort aus an Chöre in den Partnerstädten weitergereicht. Bereits im Sommer 2009 freundeten sich Die Rattenfänger und Sypsena in Vilnius an. 2010 sind die litauischen Kinder zu Gast in Essen, zu gemeinsamen Konzerten mit deutsch-litauischen Liedern.

Veranstaltungen:
17. Juli 2010: 11.00 Uhr / 0 € / Gruga-Park Essen

Projekt: Georg Hellersberg & Almuth Hett, Heisinger Kinderchor "Die Rattenfänger" (D)

Partner: Kinderchor Sypsena, Vilnius (LT) / Europa-Grundschule Krakau (PL) / Antonia Frolova, Chorleiterin, Vita, (RUS) / Prof. Tigran Hekekyan, Little Singers of Armenia, Yerevan (ARM) / Panagiotis Kalywis, Grundschule Agias Paraskevis, Athen (GR) / Hans Ullrich Koch, Hoffnungsklänge e. V., Musikschule Rocinha, Rio de Janeiro (BR) / Oleg Krolikov, Stadt Smolensk (RUS) / Erasto Luanda, Elu Children Care School, Morogoro (EAT) / Andrej Petrow, Kinderchor der Schule für Kunst Nr. 1332, Moskau (RUS) / Sylwia Pochmara-Hahnkamp, Kinderchor der Schule, Olstyn (PL) / Igor Popov, Konakovo Boys and Youth Choir School, Konakovo (RUS) / Livia Promodou, Epilogi Children's Choir, Limassol (CY) / Zbigniew Rau, Stadt Zabrze (PL) / Sabine Scholl, Aktionsgruppe „Kinder in Not“ e. V. (D) / Valparaiso (RC) / Gabriella Thesz, Hungarian Radio Children's Choir (H) / Christoph Weßkamp, Steeler Kinderchor, Essen (D)