RUHR2010.DE:HomeSitemapFAQRUHR 2.0KontaktImpressum
SUCHE:

Veranstaltungssuche im gesamten Programm von RUHR.2010:

<<Juli 2021>>
MoDiMiDoFrSaSo
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Downloads

TWINS-Programmbuch als PDF-Download / MEHR

Aktuelle Veranstaltungshinweise wöchentlich neu / MEHR

Zur aktuellen Sendung von RUHR.2010-TV / MEHR

Besucherzentren

Deutsches Bergbau-Museum / Foto: Stadt Bochum

An fünf zentralen Orten entstehen Besucherzentren, die als kulturtouristische Drehscheiben der Metropole Ruhr dienen. / MEHR

Seid umschlungen...

Foto: Christoph Müller-GirodFoto: Christoph Müller-Girod

Foto: Christoph Müller-Girod

… Millionen. Diesen Kuss der ganzen Welt", heißt es in der "Ode an die Freude". Einige Tausende, vielleicht Zehntausende Menschen werden 2010 von Symphonikern aus Vilnius und Duisburg in beiden Städten musikalisch beschenkt.

Zum viertelhundertjährigen Jubiläum ihrer Städtepartnerschaft spielen Virtuosen aus beiden Städten einen ganzen Tag lang - nicht in der Philharmonie oder der Oper, sondern vor möglichst vielen Menschen auf öffentlichen Plätzen, in Einkaufspassagen, Kirchen, Parks, Galerien und auch an ungewöhnlichen Orten, an denen bisher vermutlich noch nie eine Geige erklungen ist. Ganz im Sinne ihrer 25-jährigen städtefreundschaftlichen Verbundenheit bilden Duisburg und Vilnius für die "musikalische Umarmung" der Städte aus den Mitgliedern der Orchester ca. 20 litauisch-deutsche Kammermusikensembles. Virtuos gespielte Klassik "on the road": Die musikalische und menschliche Begegnung findet zugleich zwischen den erstmalig gemeinsam musizierenden Kammerensembles sowie den verweilenden Passanten statt.

Termine:
4. September: 20.00 Uhr / 4 - 30 Euro / Konzert des Litauischen Staats-Symphonieorchesters
Philharmonie Mercatorhalle Duisburg
5. September: 11 Uhr: City Palais | 14 Uhr: Brauhaus Diebels im Innenhafen | Café Museum im Kantpark | 15 Uhr: City Palais  
Duisburger Zoo | Forum | Hauptbahnhof Duisburg Ankunftshalle | König-Heinrich-Platz


Projekt:
Dr. Alfred Wendel, Intendant der Duisburger Philharmoniker (D)

Partner:
Duisburger Philharmoniker (D) / Generalmusikdirektor Jonathan Darlington (GB) / Lithuanian State Symphony Orchestra Vilnius (LT) / Gintaras Rinkevičius, Orchestra Leader (LT)