RUHR2010.DE:HomeSitemapFAQRUHR 2.0KontaktImpressum
SUCHE:

Veranstaltungssuche im gesamten Programm von RUHR.2010:

<<Juni 2021>>
MoDiMiDoFrSaSo
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    

Downloads

TWINS-Programmbuch als PDF-Download / MEHR

Aktuelle Veranstaltungshinweise wöchentlich neu / MEHR

Zur aktuellen Sendung von RUHR.2010-TV / MEHR

Besucherzentren

Deutsches Bergbau-Museum / Foto: Stadt Bochum

An fünf zentralen Orten entstehen Besucherzentren, die als kulturtouristische Drehscheiben der Metropole Ruhr dienen. / MEHR

Sultan
Die Deutschlehrerin vom Bosporus und andere Schulgeschichten

Foto: Anne KochFoto: Anne Koch

Foto: Anne Koch

Der Dokumentarfilm von Anne Koch und Team erzählt Erfolgsgeschichten der Migration, verfällt aber nicht in Jubel, sondern zeigt zugleich, welche Unterschiede türkische Menschen in sich vereinen müssen, um in der deutschen Gesellschaft anzukommen.

Da ist zum Beispiel Sultan D. Sie wurde 1965 in Büyükçekmece bei Istanbul geboren. Als sie zehn Jahre alt war, ging sie mit ihrer Familie nach Essen, wo ihre Eltern in einer Fabrik arbeiteten. Sie besuchte die Hauptschule in Karnap, ging zurück in die Türkei zu den Großeltern, kam wieder nach Deutschland, um das Abitur zu machen und Deutsch und Sozialwissenschaften an der Uni Essen zu studieren. Heute unterrichtet sie Deutsch an einer Essener Gesamtschule.

Ein weiterer Protagonist des Films ist Savas K. Er zog im Jahr 2005 im Alter von 15 zusammen mit seiner Mutter und seinem kleinen Bruder von Adıyaman nach Essen zu seinem Vater, der schon seit acht Jahren dort in einer Dönerproduktion beschäftigt war. Savas große Liebe ist die Musik. Er spielt sehr gut Saz und trat schon oft vor Publikum auf.

Die Dokumentation spürt die Lebenswege, Stationen und kulturellen Wurzeln der Protagonisten in Deutschland und der Türkei auf und soll 2010 in der Metropole Ruhr und der Türkei gezeigt werden.

Projekt:
Sigrid Becker, Unesco-Schule Essen (D) / Anne Koch, Filmerin (D)

Partner aus:
Adıyaman (TR) / Büyükçekmece (TR) / Elaziğ (TR) / Essen (D) / Gelsenkirchen (D)

Weitere Infos zum Projekt:
WWW.UNESCO-SCHULE-ESSEN.DE