RUHR2010.DE:HomeSitemapFAQRUHR 2.0KontaktImpressum
SUCHE:

Veranstaltungssuche im gesamten Programm von RUHR.2010:

<<Juli 2021>>
MoDiMiDoFrSaSo
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Downloads

TWINS-Programmbuch als PDF-Download / MEHR

Aktuelle Veranstaltungshinweise wöchentlich neu / MEHR

Zur aktuellen Sendung von RUHR.2010-TV / MEHR

Besucherzentren

Deutsches Bergbau-Museum / Foto: Stadt Bochum

An fünf zentralen Orten entstehen Besucherzentren, die als kulturtouristische Drehscheiben der Metropole Ruhr dienen. / MEHR

TRACES OF: FATZER

Foto: Stephan GlaglaFoto: Stephan Glagla

Foto: Stephan Glagla

Bertolt Brechts Dramen-Fragment "Der Untergang des Egoisten Johann Fatzer" handelt von vier Kriegsdeserteuren, denen ihr Leben lieber ist als Hunger und Tod. Brecht selbst schlug vor, dieses bewusst unvollendete Stück als "Steinbruch" zu nutzen, um einen neuen Zugang zu ihm zu finden.

Bereits seit 2008, anlässlich des Mülheimer Stadtjubiläums, klopfen Jugendliche aus Mülheim und den Partnerstädten auf den Spuren des Johann Fatzer das Stück ab und suchen dabei Ideen für eine gerechtere Gesellschaft, deren Möglichkeiten sie in Theaterwerkstätten spielerisch untersuchen und erproben. Im Sommer 2009 führten 40 Jugendliche aus Mülheim (D), Beykoz/ Istanbul (TR), Opole (PL), Darlington (GB), Tours (F) und Kouvola (FIN) das Fatzer-Projekt fort. 2010 schließlich findet das Finale dieser internationalen Jugend-Kulturbegegnung statt, mit insgesamt 100 Jugendlichen aus Mülheim und den Partnerstädten. Im Zeitraum von drei Jahren sind zwischen den beteiligten Jugendlichen und Künstlern  Freundschaften entstanden, die die Städtepartnerschaften auch emotional beleben.

Termine:
17. Juli - 1. August 2010: Internationale Jugend-Kulturbegegnung
                                      Ringlokschuppen, Mülheim an der Ruhr
31. Juli 2010: kostenfrei / Abschlussveranstaltung Varieté de la Vie
                    Ringlokschuppen / Mülheim an der Ruhr

Projekt:
Anna Koch, Ringlokschuppen Mülheim an der Ruhr (D) /
Sabine Kuzma & Friedhelm Kreuselberg, Stadtverwaltung Mülheim an der Ruhr (D) / Martin Kreidt (Künstlerische Leitung), Theaterregisseur (D)

Partner:
Amt für Kinder, Jugend und Schule, Mülheim an der Ruhr (D) / Darlington (GB) / Opole (PL) / Kouvola (FIN) / Tours (F) / Beykoz/Istanbul (TR)
"Varieté de la Vie"-Städte: Bottrop, Dinslaken, Duisburg, Essen, Oberhausen